Top-Themen

Themen

Service

News

Cloud

Dropbox & Facebook: Austausch persönlicher Daten leicht gemacht

Bilder oder andere Dateien, die in der persönlichen Dropbox abgespeichert sind, über den Facebook Messenger mit anderen Personen zu teilen war bisher umständlicher als es eigentlich sein müsste. Facebook und Dropbox haben sich nun aber zusammengetan und direkt in den Facebook Messenger einen Zugang zur persönlichen Dropbox der Nutzer eingebaut. Ein Umweg über die Dropbox-App oder die Galerie ist nun nicht mehr notwendig.

Facebook hat den Cloud-Speicher-Dienst Dropbox in seinen Messenger integriert. Ab sofort ist es somit möglich, Dateien aus der persönlichen Dropbox in eine Facebook Messenger-Konversation einzubauen.

Am Rechner mag das eventuell nur ein sehr kleiner Vorteil sein, da man die Dateien auch einfach aus dem Dropbox-Ordner in den Facebook Messenger hochladen kann. Auf mobilen Geräten, beispielsweise einem iPhone oder einem Android-Tablet kann diese Integration der Dropbox in den Facebook Messenger jedoch ein enormer Vorteil sein. Denn schließlich sind Dropbox-Dateien auf iOS und Android sehr schnell und einfach über die Dropbox-App aufrufbar, nicht aber über das Dateisystem, falls dieses der Messenger-App überhaupt zugänglich ist. Dank der Einbindung von Dropbox in den Facebook Messenger können Nutzer aber nun ganz einfach Dateien aus der Dropbox in Messenger-Konversationen einbauen und versenden, ohne beispielsweise Bilder erst in Galerie herunter- und dann wieder in den Messenger hochladen oder das „Teilen-Menü“ der Dropbox-App verwenden zu müssen. Dabei sehen sie in der Messenger-App auch immer gleich eine Vorschau der in der Dropbox abgespeicherten Dateien. Der Aufruf der Dropbox-App ist somit nicht mehr notwendig, sollten Nutzer beispielsweise Bilder oder GIFs aus der Dropbox über den Facebook Messenger versenden wollen.

Voraussetzung für die Nutzung der eigenen Dropbox über den Messenger sind lediglich die aktuellen Versionen der Dropbox-App und der Facebook Messenger-App auf dem Smartphone oder Tablet. Die Apps gibt es sowohl im iOS App Store als auch im Google Play Store zum kostenlosen Download.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Dropbox & Facebook: Austausch persönlicher Daten leicht gemacht" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.