Top-Themen

Themen

Service

News

Health

Dieses smarte Fieberthermometer ist perfekt für Kinder & Babys

Withings hat ein smartes Thermometer namens Withings Thermo vorgestellt. Das Thermo besitzt 16 Sensoren, die innerhalb weniger Sekunden bis zu 4.000 Messungen vornehmen. Auf diese Weise ist das Thermo enorm präzise. Und dabei muss es nicht einmal in den Körper eingeführt, sondern lediglich kurz auf die Stirn aufgesetzt werden. Außerdem lässt sich das Thermo ganz einfach mit dem iPhone oder einem Android-Smartphone synchronisieren.

Withings hat heute ein smartes Fieberthermometer auf den Markt gebracht. Das Withings Thermo kann genaue Körpertemperaturmessungen vornehmen. Dabei reicht es aus, das Thermometer kurz auf die Stirn oder die Schläfe aufzusetzen beziehungsweise über die Stirn zu streichen. Anschließend wird die Temperatur auf dem Withings Thermo angezeigt. Das Thermometer besitzt insgesamt 16 Sensoren und nimmt innerhalb von zwei Sekunden 4.000 Messungen vor. Auf diese Weise ist das Thermo sehr genau – präziser als jedes herkömmliche Thermometer.

Withings Thermo: präzise, nichtinvasive Messungen

Damit aber nicht genug. Das Withings Thermo synchronisiert alle Messungen via Wi-Fi und Bluetooth auf das Smartphone. In der entsprechenden Companion-App für Android und iOS lässt sich dann der Temperaturverlauf verfolgen. Auch Medikamente, Symptome und verschiedene Familienmitglieder lassen sich in die App eintragen. Der größte Vorteil liegt jedoch darin, dass das Thermo genaue Messungen vornehmen kann, ohne in den Mund oder den After eingeführt werden zu müssen. Auf diese Weise können Eltern auch bei schlafenden Babys und Kleinkindern ganz einfach das Fieber messen, ohne, dass es davon etwas mitbekommt.

Withings verkauft das Thermo ab heute auf seiner Webseite für rund 100 Euro. Auch in den Apple Stores wird es das Withings Thermo geben. Derzeit steht es im deutschen Online Store Apples jedoch noch nicht zum Kauf bereit.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Dieses smarte Fieberthermometer ist perfekt für Kinder & Babys" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

.
Das ist genauso unsinnig wie den Blutdruck am Handgelenk
zu messen . . . es hat keine Genauigkeit & keine Aussagekraft

Woher hast du diese Infos, dass diese Messung nichts taugt?

Woher hast du diese Infos, dass diese Messung nichts taugt?

Die neue Generation von Stirn- bzw. Ohr Fieberthermometern erreicht eine Genauigkeit von 99.99%. Wir benutzen die Dinger in der Klinik schon seit ca. 2 Jahren.

Ich weiß ja nicht wo ihr eure Infos her habt, aber das Thermometer kann man immer noch nicht kaufen...

Letzte Woche berichtete schon eine Website, dass es bei Mediamarkt online bestellbar war. Das hatte sich dann aber auch nach wenigen Minuten schon wieder erledigt.
Und hier war es auf der Produktseite ganz unten mit "Jetzt bestellen" ausgezeichnet. Beim Klick darauf sprang die Seite dann wieder nach oben zu "Informieren Sie mich".

Sieht so aus, dass der Launch unmittelbar bevorsteht.

Was der die Genauigkeit angeht, ist es in der Tat so, dass solche modernen Geräte eine Genauigkeit von über 99% haben.

Was die Notwendigkeit angeht, warte ich persönlich schon seit der Ankündigung auf den Launch, da ich ein zuverlässiges Thermometer benötige. Gerade heute hätte ich es gut gebrauchen können, da ich mir einen Infekt mit Schüttelfrost eingefangen habe.

Abgesehen davon bin ich von den Withings Produkten begeistert. Body Cardio, Aura, Blutdruckmesser, Pulsoxy geben schon einen vernünftigen Überblick über seine Physis.

Was den Preis angeht, ist dieser aufgrund eines 20% Rabattgutscheins zumindest fast noch vertretbar, wenn es tatsächlich das hält, was es verspricht und eine entsprechend lange Lebensdauer hat.