Top-Themen

Themen

Service

News

Griffin

Breaksafe: MagSafe-Anschluss für das MacBook 12 zum Nachrüsten

Breaksafe heißt der kleine Stecker für das MacBook 12 Zoll mit seinem USB-C-Anschluss. Damit kann die fehlende MagSafe-Anbindung nachgerüstet werden. Der Adapter hält das USB-Type-C-Kabel nur mit Magnetkraft fest. Wird daran gezogen, löst sich die Verbindung und das teure Notebook fällt nicht zu Boden.

Apple hatte beim MacBook 12 den Magsafe-Anschluss weglassen müssen. Der Grund: Das Notebook verwendet zum Laden den USB-Type-C-Anschluss. Der sitzt jedoch sehr fest im Gerät, weshalb ein unbedachtes Ziehen an dem Kabel dafür sorgen kann, dass das Notebook vom Tisch gerissen wird. Das kann sehr teurer werden.

Griffin hat deshalb ein kleines Zubehör vorgestellt: Der Breaksafe ist ein Adapter für die USB-C-Schnittstelle. Ursprünglich angekündigt wurde das Gerät schon im Januar, was aber bisher nicht erhätlich. Das soll sich nun ändern.


Dieser besteht eigentlich aus zwei Teilen, die sich mit Hilfe eines Magneten verbinden. Ein Teil des Breaksafe steckt auf dem mitgelieferten USB-C-Kabel, der andere in die Buchse des MacBooks. Das sorgt dafür, dass ein kleiner Teil davon heraussteh. Das mag bei manchen sehr engen Taschen zu Problemen führen. Dann muss der Adapter herausgenommen werden. Er dürfte aufgrund seines winzigen Formats schnell verloren gehen.

Breaksafe schützt vor teuren Stürzen

Das Breaksafe-USB-C-Kabel soll zum Aufladen des Notebooks verwendet werden können. Es kann bis zu 20 Volt bei 3 Ampere (60 Watt) übertragen und lässt sich natürlich auch in das Netzteil von Apple stecken, das dem MacBook 12 Zoll beiliegt.

Mit einem Preis von etwa 40 US-Dollar ist das Breaksafe natürlich recht teuer. Es soll ab sofort bei einigen Online-Händlern im Sortiment sein und dürfte bald auch im deutschen Handel angeboten werden. Ein Euro-Preis liegt uns noch nicht vor.

Für die Lightning-Schnittstelle gibt es von einem anderen Hersteller übrigens ebenfalls eine Magsafe-artige Halterung. Der Magnetadapter Znaps wird zwischen mobilem Gerät und Kabel gesteckt und trennt sich bei Zugbelastung von allein. Finanziert wurde der Magnetkabel-Adapter Znaps über Kickstarter.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Breaksafe: MagSafe-Anschluss für das MacBook 12 zum Nachrüsten" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Hat schon jemand Erfahrung mit dem neuen MacBook??