Rosenthaler Straße

Berlin bekommt einen zweiten Apple Store

Ein Neubau in der Berliner Rosenthaler Straße wird wohl das Zuhause für den zweiten Apple Store in der Hauptstadt. Er könnte in den nächsten Wochen eröffnen.

Von   Uhr

Wie die Website iFun.de berichtet, entsteht gerade ein zweiter Apple Store in Berlin. Er soll in den nächsten Wochen eröffnen. Gerüchte darüber gab es schon seit Anfang 2021, doch nun scheinen die Bauarbeiten fast abgeschlossen zu sein.

Das polnische Innenarchitektur-Unternehmen Kontin, das bereits Apple Stores in Basel, Paris und Wien mitgewirkt hat, postete in sozialen Medien, dass man die letzten Arbeiten in Berlin abgeschlossen habe. Dazu gab es auch einige Fotos

Am Hause wurde die schwarze Wand entfernt, die bisher den Blick auf das Gebäude verhinderte. Nun gibt es noch eine Sichtschutzwand, doch ganz verhüllt ist das Gebäude nun nicht mehr.

Apple selbst hat sich zu einem weiteren Apple Store in Berlin noch nicht geäußert. Der aktuelle Laden am Ku’damm existiert seit etwa 8 Jahren. 


Deine Meinung?

Sollte Apple in Berlin mehrere Läden aufbauen oder hältst du das für überflüssig? Schreibe deine Meinung gerne in die Kommentarfelder unterhalb dieses Artikels, wir sind sehr gespannt.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Berlin bekommt einen zweiten Apple Store" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

dann zieht Berlin ja mit Hamburg gleich ;-)
hier gibt es schon lange zwei Apple Store

Der Apple Store im Alstertal Einkaufszentrum braucht eine Frischzellenkur -
ist immer noch in dem alten Alu Gewand,
welches Apple nach und nach verschwinden lässt...

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...