Top-Themen

Themen

Service

News

27-Zoll-Display

Ausgepackt: Erstes Unboxing-Video zum LG Ultrafine 5K Display aufgetaucht

Vor knapp vier Wochen stellte Apple das neue MacBook Pro mit Touch Bar vor und zeigte auch kurz das neue LG Ultrafine 5K Display mit „Thunderbolt 3"-Anschlüssen. Nachdem das neue MacBook Pro bereits bei vielen Kunden in dieser Woche ankam, müssen sich Käufer des 27-Zoll-Displays wohl noch etwas gedulden. Der YouTuber Marques Brownlee hat bereits ein Testgerät erhalten und zeigt uns das passende Unboxing-Video.

Wenn Sie sich jetzt noch immer fragen, wieso Apple Zubehör anderer Hersteller auf einer Keynote zeigte beziehungsweise ankündigte, dann haben wir eine kurze Antwort für Sie: Apple gab bekannt, dass man sich aus dem Display-Geschäft zurückziehen werde. Nach langem Warten auf ein neues Thunderbolt-Display muss man sich also nach passenden Alternativen umschauen. Das neue LG Ultrafine 5K Display mit einer Bilddiagonalen von 27 Zoll und seinen „Thunderbolt 3"-Anschlüssen gibt es bald auch das passende Display für das neue MacBook Pro. 

Der Tech-Reviewer und YouTuber Marques Brownlee hat bereits eines der Displays für einen Test erhalten. Dies nahm er natürlich zum Anlass, um ein ausführliches Unboxing-Video aufzunehmen. Darin zeigt er natürlich die einzelnen Inhate wie das Stromkabel, ein „Thunderbolt 3"-Kabel und eine VESA-Wandhalterung. Gleichzeitig gibt er auch einen ersten Einblick in die einzelnen Hardware-Features.

Apple zufolge kann das LG Ultrafine 5K Display als zentraler „Thunderbolt 3"-Hub für die neuen „MacBook Pro"-Computer genutzt werden. Denn neben dem Farbbereich DCI-P3 und einer Auflösung von bis zu 5.120 mal 2.880 Pixel bringt das Display eingebaute Lautsprecher, drei „USB 3.1"-Anschlüsse und einen weiteren Anschluss mit ausreichend Power, um das MacBook Pro problemlos mit 85 Watt Ladeleistung zu versorgen.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Ausgepackt: Erstes Unboxing-Video zum LG Ultrafine 5K Display aufgetaucht" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Leute, was erzählt ihr nur für einen Mist?

Ich zitiere mal von der Apple Homepage:

"Und mit drei Downstream USB‑C Anschlüssen (5 Gbit/s) hast du zusätzliche Konnektivität und Power für kompatible Geräte und Zubehör."

Also nix da mit drei „USB 3.1"-Anschlüssen!!!

Marques hat es in seinem Unboxing Video auch falsch erklärt. 5 Gbit/s hört sich für mich eher nach 3.0 an...