Top-Themen

Themen

Service

News

Witzige Idee

Ein Mac zum Kuscheln: Klassischer Mac als Kissen erhältlich

Der Designer Philip Lee kam vor einiger Zeit auf eine interessante Idee, um Apples Macintosh Classic zu ehren. Er verwandelte das Gerät in ein niedliches Spielzeug und nun auch ein Kissen.

Der Macintosh Classic ist seit langer Zeit nicht mehr erhältlich. Dennoch war und ist er unter vielen Apple-Nutzer ein Kultobjekt. Von dem Gerät inspiriert, entwickelte der Designer Philip Lee den sogenannten Classicbot als witziges Spielzeug, der in verschiedenen Varianten aufwartet. Den jüngsten Zuwachs bildet dabei das 30 cm große Plüschtier Classicbot Plush. Mit vielen Details ausgestattet, lässt er sich sogar aufstellen und verfügt über bewegliche Arme. Neben dem ultraweichem Material bietet er eine weitere Besonderheit: Die Gesichtsausdrücke lassen sich dank Klettband mit wenigen Handgriffen austauschen. 

Ganz günstig ist der 900g schwere Classicbot allerdings mit einem Preis von 67 US-Dollar nicht. Für Versandkosten von rund 15 US-Dollar lässt er sich allerdings auch nach Deutschland liefern

Versandkosten sparen und mehr bestellen

Im Store des Designer finden sich neben der Plüsch-Variante auch kleine Plastik-Roboter sowie die andere System-Symbole, die typisch für die klassischen Macs waren. Sogar eine farbenfrohe Variante im Design des iMac G3 in Bondi Blue. Bei den weiteren Produkten liegen die Preis zwischen 31 US-Dollar und 53 US-Dollar. Zudem bietet Classicbot auch Hüllen für das iPhone sowie witzige Ansteckpins an, die schon ab 8 US-Dollar zu haben sind.


Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Ein Mac zum Kuscheln: Klassischer Mac als Kissen erhältlich" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.