Unbegrenzt

AppleCare+ kehrt von zwei Unfallschäden pro Jahr-Begrenzung ab (Update)

AppleCare+ umfasst ab sofort unbegrenzte Reparaturen bei Unfallschäden ohne Zusatzkosten. Das hat Apple am Rande des iPhone-Events bestätigt. 

Von   Uhr

AppleCare+ bekommt neue Rahmenbedingungen. Im Rahmen des iPhone 14-Events wurde diese Zusatzversicherung gründlich aufgewertet. Bisher war es so, dass du mit AppleCare+ einen Anspruch von maximal zwei Reparaturen von Unfallschäden pro Jahr hattest. Falls dir deine Watch oder dein iPhone also dreimal kaputt gingen, hattest du im Grunde Pech und musstest selbst zahlen. 

Ab sofort ist diese Obergrenze aufgehoben. Apple wirbt nun damit, dass der Schutz vor Unfallschäden unbegrenzt ist, solange man zahlt. Das gilt damit also auch, wenn du AppleCare im Monats-Abos zu deinem Gerät dazu buchst. 

Ob das nun von Apple besonders großzügig ist, sei einmal dahingestellt. Viele Nutzer:innen müssen eine Unfall-Reparatur gar nicht in Anspruch nehmen. Dennoch ist es gut zu wissen, dass eine unbegrenzte Anzahl an Reparaturen jetzt möglich sind, ohne dass zusätzliche Kosten anfallen.

Für Diebstahl und Verlust gibt es übrigens keine Änderung. In solchen Fällen werden weiterhin bis zu zwei Fälle pro Jahr über Apple Care+ abgerechnet.

Neuregelung AppleCare+

AppleCare+ kostet in Deutschland für die neuen iPhone 14 und iPhone 14 Pro -Modelle jetzt 12,49 Euro pro Monat ohne den Diebstahlschutz und 15,49 Euro mit Diebstahlschutz. Alternativ kann man einmalig 249 beziehungsweise 309 Euro zahlen. 

Apple hat im Support-Bereich alle neuen Bedingungen für Verträge ab dem 7. September hinterlegt. Dort findest du jetzt auch Details zum Wegfall der Reparatur-Obergrenze

Update: Apple hat in einer E-Mail an Bestandskunde:innen mit einem aktiven Apple Care+ Vertrag klargestellt, dass die Änderungen ab sofort für alle aktiven Verträge gilt, egal ob neu oder alt. In der ursprünglichen Version des Beitrags hatten wir berichtet, dass die neuen Bedingungen für neue Verträge ab dem 7.9.2022 gelten. 

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "AppleCare+ kehrt von zwei Unfallschäden pro Jahr-Begrenzung ab (Update)" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.