Top-Themen

Themen

Service

News

Apple Watch: Foto verrät Neuzugang unter den Armbändern

Neben dem Gehäuse spielen die Armbänder der Apple Watch eine wichtige Rolle - nicht zuletzt, da sie das Gesamterscheinungsbilder Uhr am Handgelenk beeinflussen. Daher muss man die richtige Farbwahl treffen. Neben den Farben Weiß, Schwarz, Grün, Blau und Pink wird wohl künftig auch Rot zur Verfügung stehen. Rot besagt, dass das Produkt der Product RED-Serie angehört und ein somit ein gewisser Prozent der Einnahmen wohltätigen Einrichtungen zugute kommt.

Bislang waren es nur Spekulationen, doch jetzt ist ein Foto aufgetaucht, das weiteres Zubehör, das heute vorgestellt werden soll, zeigt. Genau genommen handelt es sich um die Armbänder für die Apple Watch. Die Kollegen von 9to5Mac haben ein Bild über Twitter aufgespürt, auf dem eine Verpackung mit einem abgebildeten Armband in Rot zu sehen ist, was darauf hindeutet, dass Apple sein Produktportfolio der Armbänder um das aus der (Product) RED-Serie erweitert. Bislang sind die Farben Weiß, Schwarz, Grün, Blau und Pink erhältlich.

Das wäre ein löblicher Schritt, denn von jedem verkauften (Product) RED geht Geld an gemeinnützige Einrichtungen, das heißt, in die AIDS-Forschung.

Dass Apple die Armbänder heute mit ziemlicher Sicherheit vorstellen wird, geht unter anderem daraus hervor, dass Apple im Vorfeld bereits Prominente mit den Armbändern ausgestattet hat. So hat der UK Rugby-Spieler Will Carling zwischenzeitlich ein Foto davon auf Twitter veröffentlicht, das an seinem Handgelenk eine Apple Watch mit rotem Armband zeigt. Ab heute Abend beziehungsweise innerhalb der nächsten Tage sollen die Armbänder demnach auch der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung stehen.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Apple Watch: Foto verrät Neuzugang unter den Armbändern" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.