Offizieller Channel

@Apple tritt TikTok bei

In der Vergangenheit war Apples Beziehung zu sozialen Netzwerken durchwachsen. Nun nutzt man sie immer mehr und ist ab sofort sogar bei TikTok aktiv.

Von   Uhr

Allmählich wird Apple in den sozialen Medien immer aktiver. Nachdem man bereits intensiven Gebrauch von YouTube und Instagram macht, trat das kalifornische Unternehmen nun auch TikTok als @apple bei und erreichte innerhalb weniger Stunden mehrere Tausend Follower. Aktuell fehlt es noch an Informationen, aber der Account ist offiziell bestätigt und es ist nur eine Frage der Zeit, bis auch erste Inhalte auftauchen. 

Verwendungszweck unbekannt

Auf YouTube lädt Apple Tutorials, Werbefilme sowie Videos zur Produktvorstellung hoch. Auf Instagram zeigt man hingegen Fotos und Videos aus der #ShotoniPhone-Kampagne. Doch was wird man bei TikTok anschauen können? Wie die Website 9to5Mac glaubt, gibt es für Apple zwei Möglichkeiten.

Auf der einen Seite könnte man die Foto-Kampagne weiter ausbauen und Inhalte teilen, während es sich auch rein um ein geschäftliches Konto halten könnte, das ohne jegliche Inhalte bleiben wird. Allerdings könnte es auch weitere Varianten geben. Beispielsweise könnte Apple die Plattform für Apple Music und Apple TV+ nutzen, um exklusive Deals oder neue Serien und Filme zu bewerben. 

Natürlich gilt noch nichts als sicher, aber es ist davon auszugehen, dass man in den nächsten Wochen und Monaten erste Schritte geht und vielleicht sogar Inhalte präsentiert. Werdet ihr Apples TikTok-Konto folgen?

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "@Apple tritt TikTok bei" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.