Massensterben der Backuplösung droht

Warnung vor Apple Time Capsule Airport

Die Time Capsule vereint eine AirPort Basis und ein Backup-Laufwerk für Time Machine in Form einer Festplatte. Die Platten sind akut von Alterungsprozessen bedroht, die einen kompletten Datenverlust zur Folge haben können.

Von   Uhr

Die Apple AirPort Time Capsule wird nicht mehr hergestellt, tut jedoch bei vielen Nutzer:innen noch ihren Dienst. Der Netzwerkspeicher ist mit Festplatten ausgerüstet und machen über Apple Time Machine eine automatische und drahtlose Datensicherung für alle verbundenen Mac Computer möglich. Auch externe Festplatten können damit verbunden und im Netzwerk zur Verfügung gestellt werden.

Das größte Problem: In den Geräten steckt eine einzelne Festplatte. Geht die kaputt, ist das Backup auch .. kaputt.

Wie 030 Datenrettung Berlin berichtet, sieht das Unternehmen die Time Capsule Geräte recht häufig, um eine Datenwiederherstellung der TimeCapsule durchzuführen. Jedoch gibt es bei einigen Modellen massive mechanische Probleme. Eine gebrochene Parkrampe und in Folge eine zerstörte und deformierte Schreib/Leseeinheit sowie schwerste Oberflächenschäden an den Datenplatten.

Betroffen ist die Festplatte Seagate Grenada (ST3000DM001 / ST2000DM001 2014-2018) . Die Parkrampe besteht bei dieser Festplatte aus zwei verschiedenen Materialien. Früher oder später wird die Parkrampe bei diesem Festplatten-Modell, verbaut in einer eher schlecht belüfteten Time Capsule, brechen, teilten die Datenretter mit.

Die Beschädigung der Parkrampe führt dann beim nächsten Parken der Schreib/Leseeinheit dazu dass die Schreib/Leseeinheit zerstört und stark deformiert wird. Wenn die Time Capsule nun nochmals eingeschaltet wird oder aus dem Ruhezustand erwacht werden die Datenplatten der Seagate-Festplatte zerstört, da die deformierte Schreib-Leseeinheit auf diesen schleift.

Eine Datenrettung ist bei diesem Schadensbild kaum noch möglich - und wenn dann mit sehr hohem Aufwand. Die Datenschützer raten, die Daten der Time Capsule zu sichern und dann ein anderes Gerät zu verwenden.

Betroffene Time Capsule Geräte

2TB ME177Z/A mit Seagate Grenada ST2000Dm001

3TB ME182Z/A mit Seagate Grenada ST3000DM001

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Warnung vor Apple Time Capsule Airport" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Ist ja jetzt nicht wirklich ne Werbung für Seagate Platten....Waren die nicht auch schon bei den iMacs vor 8, 9 Jahren betroffen.......Wobei man natürlich sagen muß. Eine Festplatte, egal von welchem Hersteller hält nicht ewig.........

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.