Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Günstiger Einstieg

Apple Music Voice Plan erscheint mit iOS 15.2

Apple kündigte im Oktober ein neues Abonnement für Apple Music an, das sich besonders preisbewusste Nutzer:innen richtet: Apple Music Voice Plan. Nun enthüllte Apple Details zur Veröffentlichung.

Von   Uhr

Überraschend kündigte Apple im Oktober nicht nur die dritte Generation der AirPods mit MagSafe-Ladecase an, sondern das Unternehmen stellte auch ein neues Abonnement für Apple Music vor. Damit führt Apple einen besonders günstigen Tarif für den Musikstreamingdienst ein, der einen großen Haken hat. Wie der Name „Voice“ bereits verrät, setzt Apple ausschließlich auf Siri. 

Apple Music: Voice Plan nur für Siri

Apples Basisabo für Apple Music kostet bislang 9,99 Euro für Einzelpersonen beziehungsweise 14,99 Euro für Familien. Mit Voice steht in Kürze ein weiterer Tarif zur Auswahl, der auf allerlei Features der anderen Abopläne verzichtet. Entscheidest du dich für den Voice Plan, dann kannst du deine Musik nur mittels Siri steuern und erschwert dir damit das Entdecken neuer Musik sowie Wiedergabelisten. Apple erklärt es kurz und knapp:

Um mit deinem Apple Music Voice Abo loszulegen, musst du Siri nur darum bitten, Musik zu spielen. Du kannst in der App dein Abo starten und dir etwas anhören, einfach indem du auf einem Siri fähigen Apple Gerät danach fragst.

Daneben wird der Plan lediglich auf Geräten mit Siri unterstützt, sodass Smart TVs, Spielkonsolen sowie Android-Geräte nicht kompatibel sind. Weiterhin streicht Apple damit die Wiedergabe von Musik in 3D-Audio sowie im verlustfreien Format. Songtexte können aufgrund der Sprachsteuerung ebenfalls nicht angezeigt werden.  

Termin steht fest – ungefähr

Nachdem Apple gestern die „Release Candidate“ für iOS 15.2 für Entwickler:innen bereitstellte und darin festhielt, dass das Update den Apple Music Voice Plan erlaubt, ist davon auszugehen, dass das neue Abonnement nicht mehr weit entfernt ist. Aktuell wird angenommen, dass Apple die Aktualisierung und somit den Voice Plan am 13. oder 14. Dezember in den Abendstunden freigeben wird.

Ist Apples Voice Plan der richtige Ansatz, um neue Abonnent:innen zu gewinnen? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple Music Voice Plan erscheint mit iOS 15.2" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.