Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Jede Woche neu

Apple Music: Das sind deine persönlichen Jahrescharts mit Replay 2022

Das Jahr ist noch jung und schon startet Apple wieder deine persönliche Playlist mit „Replay 2022“. Wie schon zuvor stellt dir Apple Music deine Hits zusammen.

Von   Uhr

Welche Musik hast du 2022 am liebsten gehört? Dies verrät dir einmal mehr Apples automatische Wiedergabeliste. Unter dem Titel „Replay 2022“ findest du 100 Songs, die du gerne gehört hast. Dazu wird wöchentlich analysiert, welche Lieder du oft gehört hast. Auf Basis der Wiedergaben wird eine Playlist erstellt, die zudem ein Ranking beinhaltet. Durch die regelmäßige Analyse ändert sich die Liste im Wochentakt und verrät dir dann am Jahresende deine Top 100.  

So nutzt du das Replay-Feature von Apple Music

Hast du bereits viel Musik mittels Apple Music gehört, dann erscheint in der Musik-App im Reiter „Jetzt hören“ am unteren Ende deine persönliche „Replay 2022“-Wiedergabeliste. Diese kannst du mit einem Fingertipp hinzufügen und damit auf all deinen Geräten synchronisieren. Suchst du mehr Informationen zu deinen Hörvorlieben, musst du an anderer Stelle suchen.

Statt der App kannst du auf der Website replay.music.apple.com ebenfalls deinen persönlichen Mix erhalten und gleichzeitig Details einsehen. Dort klickst du auf den Button „Hör deinen Replay-Mix“ und meldest du dich mit deiner Apple-ID an. Danach erstellt man dir die Wiedergabeliste, die mit einem Klick auf „+ Hinzufügen“ zu deiner Mediathek auf all deinen Apple-Geräten integrieren kannst. Darüber hinaus siehst du auf der Website, wie oft du welches Lied gehört hast und welchen Künstler du am meisten gehört hast. Darunter kannst findest du auch Listen der vergangenen Jahre, die du mit einem Klick hinzufügen kannst.

Replay-Wiedergabeliste wird ständig aktualisiert

Übrigens ist Apples Jahresmix etwas Besonderes und hebt sich etwa von Spotifys Wrapped ab. Apples Replay-Wiedergabeliste ist nämlich nicht fix und ist bereits zum Jahresanfang abrufbar. Im Laufe der Wochen und Monate wird sie stetig aktualisiert, sodass du immer auf dem aktuellen Stand bist. 

Was haltet ihr von der Funktion? Macht sie Apple Music für euch attraktiver, oder bleibt ihr doch lieber bei der Konkurrenz? Was lief bei euch in diesem Jahr hoch und runter? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple Music: Das sind deine persönlichen Jahrescharts mit Replay 2022" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Sehr viel japanischer Indie-Pop - "Tika" von PASSEPIED ist bei mir 2021 auf Platz 1

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.