Sticky Werbung

„Bald erhältlich“

Apple Music erhält Vorbestell-Funktion für neue Alben

Schon seit Freitag ist Apple damit beschäftigt neue Funktionen für Apple Music an seine Abonnenten auszurollen. Dabei sticht vor allem die neue Kategorie „Bald erhältlich“ ins Auge, die es den Nutzern erlaubt, in kürze erscheinende Alben zu entdecken und diese bereits zur eigenen Musikmediathek hinzuzufügen. Daneben gibt es weitere kleinere Neuerungen, die in den kommenden Wochen Einzug halten werden.

Von   Uhr

„Bald erhältlich“ als neue Kategorie

Bei einigen Nutzern hat Apple die neue „Bald erhältlich“-Kategorie bereits freigeschaltet. Diese findet sich im Reiter „Entdecken“ am unteren Ende der Seite. Wenn Sie auf „Alle anzeigen“ tippen, sehen Sie zahlreiche bereits angekündigte Alben, die in den nächsten Monaten erscheinen. In der Alben-Ansicht können Sie das gewünschte Album zu Ihrer Mediathek hinzufügen und sehen auch, wann es voraussichtlich veröffentlicht wird. Sobald das Album dann veröffentlicht wird, startet der automatische Download auf Ihr iOS-Gerät. Aktuell sind etwa 15 Alben für die Vorbestellung verfügbar. Dazu zählen „Lichtjahre“ von Madsen, „Raise Vibration“ von Lenny Kravitz, „High as Hope“ von Florence + The Machine sowie „The Now Now“ von Gorillaz. In den kommenden Wochen und Monaten dürften jedoch weitere Alben folgen.

Neue Künstlerprofile am Mac

Neben der Vorbestell-Funktion samt ungefährer Veröffentlichung tut sich noch mehr in Apple Music. Die Künstlerprofile haben am Mac eine kleine Überarbeitung erfahren. Neben einem neuen runden Profilbild wird nun auch das neueste Album als „Album im Spotlight“ vorgeschlagen. Wurde dieses noch nicht veröffentlicht, dann ist daneben auch das Veröffentlichungsdatum zu finden. Interessant ist auch der neue Play-Button neben dem Namen des Künstlers. Ein Klick darauf startet eine zufällige Wiedergabe der gesamten Musik des Künstlers. 

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple Music erhält Vorbestell-Funktion für neue Alben" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.