Wartungsupdate

Apple gibt tvOS 15.1.1 frei

Apple hat tvOS 15.1.1 freigegeben. Neben den üblichen Fehlerkorrekturen und Sicherheitsupdates gibt es keine Hinweise auf neue Funktionen oder besondere Verbesserungen. Das Update wird allen Nutzer:innen empfohlen.

Von   Uhr

Besitzer:innen eines Apple TV bekommen ab sofort da neue tvOS 15.1.1 Update automatisch ausgespielt. Falls du nicht auf das automatische Update warten möchtest, kannst du auch manuell über die Einstellungen-App vom Apple TV nach einer Aktualisierung suchen und diese dann installieren. 

Die Build-Nummer lautet 19J581 und ersetzt damit die bisher aktuelle 19B74. Über die Einzelheiten zu diesem Update ist bisher nicht viel zu erfahren. Laut den Versionshinweisen für das Update gibt es diverse Fehlerkorrekturen und sicherheitsrelevante Änderungen. Das Update wird daher allen Nutzer:innen empfohlen. Einzelheiten sind allerdings bisher dazu nicht bekannt. 

tvOS15

Als tvOS 15 im September auf den Markt kam, fügte es eine Reihe von Funktionen hinzu, darunter Unterstützung für Spatial Audio für diejenigen, die AirPods Pro und AirPods Max verwenden. Zuvor war Spatial Audio nur mit einem iPhone oder einem iPad nutzbar. Es fügte auch eine neue HomeKit-Funktion hinzu, mit der Benutzer HomeKit-kompatible Sicherheitskameras in einer Gitteransicht anzeigen können.

Im Oktober veröffentlichte Apple die tvOS Version 15.1. Damals wurde SharePlay vorgestellt und eine Handvoll neuer Bildschirmschoner hinzugefügt. Mit SharePlay, das Apple ebenfalls erstmals auf der WWDC 2021 präsentiert hatte, kannst du gemeinsam mit deinen Freunden oder der Familie über FaceTime zum Beispiel Videoinhalte ansehen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple gibt tvOS 15.1.1 frei" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.