Top-Themen

Themen

Service

News

China

Apple entfernt 25.000 illegale Glücksspiel-Apps aus dem App Store

Nach öffentlicher Kritik in den Staatsmedien entfernt Apple in China rund 25.000 Glücksspiel-Apps aus dem chinesischen App Store. Im wichtigsten Markt außerhalb der USA sieht sich Apple zunehmend unter Druck, staatliche Vorgaben zu erfüllen. Sowohl Glücksspiel-Apps als auch Werbung für Glücksspiele seien in China illegal. Am Sonntag wurden rund 25.000 Apps aus dem Angebot genommen, weitere können folgen.

Gegenüber der US-Zeitung Wallstreet Journal bestätigt Apple nach öffentlicher Kritik in China zahlreiche Apps und Entwickler aus dem chinesischen App Store entfernt zu haben. Andere mögliche illegale Apps und verdächtige Aktivität würden weiterhin wachsam beobachtet. Glücksspiel-Apps sind in China illegal und daher im App Store nicht zugelassen.

Im wichtigsten Markt außerhalb der USA befinden sich schätzungsweise 1,8 Millionen Apps im Angebot. Von der jüngsten Aufräumaktion sind mit 25.000 App nicht einmal zwei Prozent betroffen. Die aktuelle Kampagne gegen illegale Online-Glücksspiele begann bereits Anfang August und könnte noch weitere Lücken im chinesischen App Store hinterlassen. 

Über auf Firmen registrierte Entwickler-Konten kann es nämlich weiterhin möglich sein, Glücksspiel-Apps oder Apps, die Werbung für Glücksspiele ausliefern und verteilen, in den Umlauf zu bringen. Außerdem reagiert Apple nicht zum ersten Mal auf staatliche Anforderungen in China. So wurden im vergangenen Jahr im Juli VPN-Apps aus dem App Store entfernt. Ein halbes Jahr zuvor zog Apple die App der US-Tageszeitung New York Times zurück.

Online Glücksspiele wie Casino-Spiele oder Poker-Spiele sind nicht nur in China verboten sondern auch innerhalb der EU und in Deutschland. Verboten ist auch die sogenannte Vermittlung von Glücksspielen. Darunter kann man auch die Werbung dafür verstehen. 

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Apple entfernt 25.000 illegale Glücksspiel-Apps aus dem App Store" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.