Apple Design Awards 2022: Die Gewinner

Maclife PlusDiese Apps und Spiele findet sogar Apple genial

Im Rahmen der WWDC verleiht Apple traditionell die Apple Design Awards. Auch 2022 wurden einmal mehr insgesamt zwölf Gewinner-Titel unabhängiger Entwickler:innen aus sechs Kategorien gekrönt – je eine App sowie je ein Spiel. Welche Anwendungen und Games konnten Apple in welcher Kategorie überzeugen? Die Liste der Gewinner:innen im übersichtlichen Schnelldurchlauf:

Von   Uhr

Inklusion

App: Procreate
Entwickler Savage Interactives Procreate verwandelt das iPad in eine digitale Leinwand. Dank Funktionen wie Zitter- und Bewegungsfilterung, integriertem AssistiveTouch-Menü sowie Audio-Feedback können möglichst viele Menschen am iPad kreativ werden.

Spiel: Wylde Flowers
In Wylde Flowers für Apple Arcade trifft Hexenmagie auf eine interessante Geschichte, starke LGBTQIA+-Charaktere sowie bewährtes Gameplay aus den Genres Lebens- und Farmsimulation – ein Spiel für alle Fans von Stardew Valley und Co.

Spaß und Vergnügen

App: (Not Boring) Habits
Andy Works LLC aus den USA denken mit „(Not Boring) Habits“ die Idee einer Tracking-App für all deine Gewohnheiten neu. Verspieltes Design und Haptik verwandeln deinen Alltag in eine Reise durch Wälder und Berge, das Nachverfolgen von Gewohnheiten wird hier zum Spiel im Spiel.

Spiel: Overboard!
Als Kriminalgeschichte mit Twist versteh...

Mehr Apple-Wissen für dich

  • Zugriff auf alle Inhalte von Mac Life+
  • Alle Magazine vor dem Erscheinen lesen.
  • Über 300 Ausgaben und Bücher als E-Paper
  • Maclife.de ohne Werbebanner
  • 31 Tage gratis, danach monatlich ab 2,99 €
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?