Sticky Werbung

Solide Zahlen

Apple Clips: Neue Videobearbeitung-App mit bis zu einer Million Downloads in 4 Tagen

Am 6. April wurde Apples neue Videobearbeitungs-App „Clips" veröffentlicht. In den ersten vier Tagen nach der Veröffentlichung soll die App zwischen 500.000 und einer Million Mal heruntergeladen wurden sein. Diese Schätzungen hat das App-Analyse-Unternehmen „App Annie" gegenüber TechCrunch bekanntgegeben. Trotz umfangreicher Berichterstattung hat es die App nicht unter die Top 20 Apps im (US) App Store geschafft.

Von   Uhr

Schon – oder sollten wir sagen „erst" – am nächsten Tag hat es Apples neue Clips-App in die „Top 30 Downloads" im App Store geschafft. Platz 28 war der höchste Rang, der laut „App Annie" vor einigen Tagen erreicht wurde. Vergleicht man dies mit Apples nischigerer App für Musiker – „Musikmemos" –, dann schaffte es die App damals bereits am ersten Tag auf Platz 29. Allerdings verschwand die App schnell wieder von der Platzierung und rutschte sogar unter Platz 1750 , sodass App Annie die Daten nicht länger verfolgt. 

Ansonsten wurde Musikmemos laut den Daten von Sensor Towers und App Annie deutlich weniger heruntergeladen als die neue Clips-App. Allerdings ist die Video-App in den Charts auch wieder abgestiegen und liegt bereits unterhalb der 50er Plätze. Ob sich die App stabilisieren oder gar noch mal noch oben kämpfen kann, ist ungewiss. Apple bemüht sich stark Clips zu bewerben. Es gibt entsprechende Banner auf der Website und auch im App Store wurde die App prominent platziert, um von möglichst vielen Nutzern wahrgenommen zu werden.

Im Großen und Ganzen handelt es sich um eine sehr solide Videobearbeitungs-App, die den Schnitt und das Hinzufügen von Texten, Bildern, Filtern und allerlei anderen Effekten zulässt. Dabei hat man ein besonderes Augenmerk auf die Möglichkeit gelegt, die Videos auch zu teilen. Allerdings gibt es kein eingebautes soziales Netzwerk wie es bei Snapchat oder Instagram der Fall ist.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple Clips: Neue Videobearbeitung-App mit bis zu einer Million Downloads in 4 Tagen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.