Top-Themen

Themen

Service

News

Einstimmen auf das Champions League Viertelfinale

FIFA 12 für Mac OS X: Aktuell zum extrem günstigen Schnäppchenpreis zu haben

Passend zum Viertelfinale der Champions League reduziert Electronic Arts seinen Fußball-Titel FIFA 12 für den Mac um satte 60 Prozent. FIFA gibt es aktuell und nur für kurze Zeit für 14,99 US-Dollar, also rund elf Euro, zum Download bei gametreemac.com.

Vom 3. bis zum 5. April lässt sich mit dem UEFA Champions League Special ordentlich sparen. Der Preis fällt von rund 40 Euro auf elf Euro im Downloadportal der Entwicklerschmiede Transgaming.

[gallery:00aca408-9f62-1031-abcd-001ec9bb405b]

Originalstadien, atmosphärische Fangesänge und detaillierte Spieler-Charaktere gehören zu den Stärken von FIFA 12. Der Gamer kann dabei auf über 15.000 Spieler aus Nationalmannschaften, bekannten Top-Vereinen, und natürlich der 1. und 2. Bundesliga zurückgreifen.

FIFA 12 läuft ab Mac OS X 10.6.8, benötigt für die beeindruckende Grafik aber auch mindestens 4 GB RAM und eine ATI HD2600, NVIDIA GeForce 9400M (oder besser). Das Downloadportal ist zwar englischsprachig, FIFA steht aber in deutscher Übersetzung zur Verfügung.

Mehr zu den Systemanforderungen ist in unserem Testbericht zu finden.

Update, 24. April: Gametreemac.com bietet das Spiel erneut zum Preis von 14,99 US-Dollar zum Download an – der Schäppchenpreis ist laut Newsletter bis zum 26. April 2012 (23:59 Uhr ET) gültig.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "FIFA 12 für Mac OS X: Aktuell zum extrem günstigen Schnäppchenpreis zu haben" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Halbfinale, nicht Viertelfinale!

Die nachricht ist ein "Update", DAMALS also Viertelfinale!

Das muss doch hier keiner wissen! Nicht so hohe Erwartungen stellen an die Kollegen der Maclife ;) Die Hauptsache ist doch, dass eine weitere Seite Werbeeinnahmen bringt...

Das Spiel ist ganz nett, lohnt sich aber nur mit Gamepad. Alles andere wäre ein Krampf.

PS: Gönnt Maclife doch die Werbeeinnahmen. Allerdings habe ich Bridgestone schon lange nicht mehr gesehen. Dafür gibt es ein Lob an Maclife von meiner Seite aus. ;)

Wenn Bridgestone wüßte, dass wir über die reden (aber nicht kaufen)! ;-)

Controller von der XBOX und der PS2 funktionieren ohne Konfiguration mit OSX.

Ich kann aber nur von der Mac Version des Spiels abraten. Der Support ist dermaßen schlecht, dass die Updates anfangs Monate hinterhingen so, dass ein onlinespielen nicht möglich war (Schuld ist wohl die fehlende Origin-Portierung für den Mac).

Zum Glück ging der gekaufte Key auch für die Windowsversion.

Momentan ist es online via Mac spielbar (Performance ist zur Winversion fast identisch), aber wer weiß wann mal wieder ein Update kommt & dadurch der Onlinespielbetrieb brach liegt.

Ich hab da kein Vertrauen mehr in EA.

Und wie willste das Ding von der PS2 an den Mac anschließen?
Adapter?

Weiß jemand, wie man bei der Mac-Version die neuen Trikots etc. installieren kann?
Hab bisher nur Win-Software gefunden, die das kann.