Top-Themen

Themen

Service

News

Für Regionen mit schwachem Empfang

DVB-T-Zubehör: equinux ergänzt tizi um Antennenadapter

Dank dem digitalen terrestrischen Rundfunk, kurz DVB-T, lassen sich eine Vielzahl von TV-Programmen bequem unterwegs auf dem iPhone, iPad iPod touch oder MacBook genießen. Doch während gerade in Städten eine gute Abdeckung gegeben ist, kann es in ländlichen Regionen schwierig werden, ohne Dachantenne ein optimales Signal zu empfangen. Mit einem neuen Antennenadapter will equinux den Anschluss einer solchen Dachantenne an seinen mobilen TV-Empfänger tizi und tizi+ ermöglichen.

Der tizi Antennenadapter muss laut equinux lediglich an die integrierte Teleskopantenne „geklipst“ werden. Anschließend lässt sich ohne Probleme ein Antennenkabel mit IEC-Stecker an den DVB-T-Empfänger anschließen. Sowohl der tizi als auch der tizi+ sind mit dem neuen Adapter kompatibel.

Der tizi Antennenadapter ist ab sofort für 9,99 Euro (UVP) im Online-Store von equinux und bei dem Online-Händler Amazon erhältlich.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "DVB-T-Zubehör: equinux ergänzt tizi um Antennenadapter" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

DVB-T ist der größte Dreck! Zumindest hier in Stuttgart… alle privaten Sender verschlüsselt, geht's noch?

DVB-T ist auch in kleineren Großstädten der größte Dreck. Eine Wolke am Himmel und du siehst die TV Sender als Standbild. Die Infratruktur ist einfach zu lasch ausgebaut um es wirklich zu nutzen und zu stark Wetterabhängig. Und wie Du bereits geschrieben hast: private Sender verschlüsselt, Prost!