Für iOS und Android

MediaShare Wireless: Kabelloser Datenaustausch zwischen fünf Geräten

Verbatim hat einen Daten-Hub für iOS- und Android-Geräte angekündigt: MediaShare Wireless tauscht Daten mit Mobilgeräten per WiFi aus, auf dem Gerät selbst erfolgt die Speicherung beispielsweise auf SD-Speicherkarten.

Von   Uhr

Bis zu fünf Geräte gleichzeitig lassen sich ansprechen und mit Musik, Videos und anderen Daten beliefern. Der Datenaustausch erfolgt passwortgeschützt per WiFi, auch ohne Computer kann das Gerät ein eigenes WiFi-Netzwerk aufbauen.

Eigenen Speicher besitzt das Gerät nicht, aber einen USB-Anschluss und SD-Kartenslot. Externe Festplatten lassen sich so auch verwenden. Während ein Gerät Daten von MediaShare streamt, kann das der Daten-Hub Daten aus dem Netz herunterladen. Mobil wird die Hardware durch das geringe Gewicht (127 Gramm) und dem eingebauten Akku, der das Smartphone auch aufladen kann. 59,99 Euro kostet der MediaShare Wireless im Handel.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "MediaShare Wireless: Kabelloser Datenaustausch zwischen fünf Geräten" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.