Top-Themen

Themen

Service

News

Ausblick

Entwickler von iPhone-App Numerous zeigt iOS8-Widget

Nicht auf dem Home-Screen, sondern in der Nachrichtenzentrale werden bei iOS 8 die Widgets untergebracht. Die Entwickler der Numerous-App zeigen nun, wie ihre App Informationen als Widget präsentiert.

Numerous ist quasi Graf Zahl für Erwachsene: Eine App, die sich mit Zahlen auskennt und die wichtigsten Zahlen aufzeichnet und verwaltet. Das kann der aktuelle Aktienkurs der Apple-Aktie sein, ein Schrittzähler oder die Temperatur. Wer die App mit sozialen Netzwerken verbindet, bekommt weitere, möglicherweise wichtige Zahlen vorgeschlagen.

Eine solche App, die Informationen knapp und in Kachelform anzeigt, lässt sich leicht in ein Widget umsetzen. In Widget-Form erscheinen die Kacheln als Streifen. Numerous-Anwender müssen also nicht mehr die App öffnen, um über die aktuellen Zahlen informiert zu werden.

Diverse Entwickler haben bereits gezeigt, wie sie die neuen Funktionen von iOS 8 für ihre Apps nutzen werden. 1Password wird Touch ID und die Extensions-API verwenden, Philips-Glühbirnen sollen sich per Widget anknippsen lassen und Fleksy zeigte bereits eine alternative Tastatur für iOS 8. Zur Veröffentlichung des Betriebssystems im Herbst wird es also bereits Apps geben, die von den neuen Möglichkeiten von iOS 8 Gebrauch machen werden - und die Entwickler dieser Apps dürfen sich Hoffnungen machen, dass Apple eben diese Apps gut sichtbar auf der Startseite präsentieren wird.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Entwickler von iPhone-App Numerous zeigt iOS8-Widget" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.