Sticky Werbung

Ausgeflappt

eBay stoppt Verkauf von iPhones mit "Flappy Bird"-App

Nicht nur andere Entwickler wollen vom "Flappy Bird"-Aus profitieren, sondern auch diverse iPhone-Besitzer, die ihr Smartphone bei eBay anbieten - komplett mit Flappy Bird vorinstalliert. Aus dem Geschäft wird jedoch nichts: eBay hat diese Angebote entfernt.

Von   Uhr

Denn die Geschäftsbedingungen des Auktionshauses sehen vor, dass Smartphones und Tablets in den Ursprungszustand zurückversetzt werden müssen, bevor sie bei eBay verkauft werden. Dies ist bei den Flappy-Birds-iPhones natürlich nicht der Fall.

Es ist allerdings zweifelhaft, ob die Auktionen und einige der Gebote überhaupt ernst gemeint waren. So wurde für ein iPhone angeblich fast 100000 Dollar geboten. Dabei gab und gibt es etliche ähnliche Spiele und selbst wenn es das "Original" sein muss: Flappy Bird kann über inoffizielle App Stores weiter heruntergeladen werden. Wer fremden App Stores und Download-Sites nicht traut, greift zur HTML5-Variante im Webbrowser - oder noch besser: zur Umsetzung für das Atari VCS2600:

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "eBay stoppt Verkauf von iPhones mit "Flappy Bird"-App" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Also, ich hab ja keine Ahnung was das ist - ich kenn das Spiel nicht - aber eigentlich glänzt es ja nur dadurch dass es beschissen sein soll - wer um alles in der Welt kauft deswegen denn bitte ein neues iPhone? Geht's noch?

Mir ist dieser ganze Müll auch unbegreiflich. Leider ist ja der gesamte App Store mit diesem Mist verseucht. Nur dumme Deppenspiele für minderbemittelten Unterschichten-Pöbel. Wenn man schon seine Zeit mit Zocken verblödelt, sollte man wenigstens was gescheites zocken!

.....sprach der schlaue Oberschichtler........

Also du bist doch auch nicht ganz dicht, oder? Mal davon abgesehen, dass ich den ganzen Hype um dieses Spiel auch nicht richtig nachvollziehen kann, ist deine Aussage hier wirklich das Allerletzte!

Echt Alter, der Hartz-IV-Mob!

ist doch egal, da steckt ein persönlicher Wert hinter, ist doch ansichtssache.

Genau, wem dieses Spiell so sehr gefällt und die Kohle hat, warum nicht?

das ist krass, dass einige Leute nur für so ein Spiel so viel Geld ausgeben. Vor allem in paar Wochen oder Monaten ist das Spiel dann auch schon wieder veraltet und man ärgert sich für so etwas so viel Geld ausgegeben zu haben. Bestimmt gibt es auch noch tausend andere App Alternativen für dieses Spiel.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.