Einfach, aber nicht ganz billig

Loch im Bauch: Gruseliges Halloween-Kostüm dank iPad 2

Am heutigen 31. Oktober wird vielerorts der aus den USA bekannte All-Hallows-Even(ing), kurz Halloween gefeiert. In Sachen Gruseligkeit sind den Kostümen dabei keine Grenzen gesetzt. Sofern dies auch für den finanziellen Rahmen gilt, kann ein iPad 2 an dieser Stelle behilflich sein. Oder besser: Gleich zwei davon.

Von   Uhr

Wie in einem Video eindrucksvoll gezeigt wird, braucht man für die optimale Loch-im-Bauch-Optik neben zwei iPads lediglich ein altes T-Shirt, etwas künstliches Blut und, je nach Veranstaltungsort, noch einen mobilen WiFi-Hotspot. Den Rest erledigt die in iOS integrierte Videochat-Software FaceTime.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Loch im Bauch: Gruseliges Halloween-Kostüm dank iPad 2" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Finde ich super!

erstmal 2x iPads besitzen. Idee ist super

Und dann kommt einer vorbei und will mit der Faust durch das Loch schlagen ... *hihi*

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.