Ob man kaputte Tastaturen in der Spülmaschine reparieren kann?

Tastatur in der Spülmaschine reparieren - Experiment Teil 1

Tastaturen sind das Werkzeug Nummer Eins in einem Verlagshaus, da ist es kein Wunder, wenn diverse Keyboards nach einiger Zeit das Zeitliche segnen. Ein Kollege kam jetzt auf die Idee, die als kaputt aussortierten Tastaturen in der Spülmaschine zu reinigen und damit vielleicht sogar zu reparieren. Wir wagen den Schritt, seid dabei.

Von   Uhr
(Bild: uem)
Anzeige

 
Es sind insgesamt fünf Tastaturen, bei denen diverse Tasten nicht mehr funktionieren: Drei stammen von Apple, eine von Saitek und eine von Logitech. Wir waschen die Keyboards mit Spültab bei 50 °C in der Spülmaschine. Nach dem Waschvorgang schütteln wir - so gut es geht - das Wasser heraus und legen die Geräte zum Trocknen hin. Mal sehen, ob die Tasten hinterher funktionieren.
 
Bleibt dabei, Anfang kommender Woche werden wir die Tastaturen dann anschließen.
 
 
Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Tastatur in der Spülmaschine reparieren - Experiment Teil 1" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

ich habe eine defekte Tastatur bei denen die tasten "4thn" nicht mehr funktionieren - ich habe "nur" reinigungsschaum benutzt... In der Spühlmaschiene werdet Ihr die Apple-Tastaturen killen...

Jap, ein bisschen Feuchtigkeit reicht bei den Apple-Tastaturen schon, dass man sie killt. Hab mit einem fechten Schwamm einen Zehnerblock gekillt!

obwohl ich gegen primitive "Galileo Pro 7 Tests" bin. Doch die Tastatur in die Spülmaschine zu schicken ist recht amüsant.

Na, mal sehen, wenn sie gut trocknen ... außerdem sind sie ja schon kaputt - wir können nur gewinnen und wenn's nur Erfahrung ist :-)

*facepalm*

ouu yes ;-)

die tastaturen bitte umdrehen wegen dem wasserstrahl
:-)
(oder sorum nur fürs photo?)

Waschvorgang ist schon durch, bei der Spülmaschine kommt auch oben ein Wasserstrahl.

Es tropft aber nicht so gut raus...

haha geil in die Waschmaschine geben

Jetzt werden alle Tasten nicht mehr gehen!!

Ist denn schon wieder der 1. April?

Hihihi, ich freu mich schon auf das Telefonat mit dem Service:

"Also ich hab die Tastatur zum Reparieren in die Spülmaschine getan..."

ROFL

wie ich dieses "ROFL" hasse ...
Find ich echt mal interessant obs klappt :)

Ich hab letzte Woche meine Tastatur mal ausgeklopft... nicht so lecker...

Also, das man die einzelnen Tasten einer Krümelkiste in der Spülmaschine reinigt, das kenne ich. Das habe ich auch schon getan, die waren super weiß danach, aber meine Apple Alu-Tastatur würde ich nicht komplett dort reinlegen. Ich bin gespannt!

alles klar, die weisse tastatur am macbook meiner freundin ist schmutzig...ich stelle mal das teil schnell in die spülmaschine bevor sie nachhause kommt..wenn sie wieder da ist wird sie sich freuen wie sauber es geworden ist :-)

Musst meine wireless Tastatur von Apple auch mal "waschen" weil sie Baccardi abbekommen hat und die meisten Tasten nicht mehr funktionierten :P
Alle Tasten abmontiert und ab in die Wanne zum waschen.
Dann hab ich sie 3 Tage trocknen lassen und es gingen wieder alle Tasten :) auch die Lock-Taste leuchtet noch.

Ich kaufe mir einfach einen neuen Rechner, wenn die Tastatur schmutzig ist, oder nicht mehr geht! :-)

find ich ne interessante Idee, selbst wenns nicht klappt ists witzig! :-)

Abeer das wärs ja eine Spülmaschingerechte Tastatur!!!!

Weil auf der Tastatur sind mehr Bakterien vorhanden als auf dem Klo.

In Erlanger Rechenzentrum hätten wir ein paar HPC-Cluster - die pusten gut Warmluft raus, um z.B. Tastaturen oder auch mal nen teureren Wasserschaden zu trocken ;)

Bei der Logitech und Saitek Tastatur könnte das funktionieren.

Wir haben früher häufiger Cherry Tastaturen in der Spülmaschiene gereinigt und zum trocknen auf die Fensterbank Gelegt. Dabei ist NIE eine Kaputt gegangen haben das bei ca 25 Stk so 2-3 Mal im Jahr gemacht.

Die Apple Keyboards halten aber leider nix aus was auch nur Ansatzweise feucht ist.

Ich hab mal einen Becher Punsch über meiner Alu- USB verschüttet und dann die tasten abgemacht und in den Geschirrspüler gegeben. Die Tastatur selbst habe ich unter fließendem Wasser abgespült.
Bis auf eine verschwundene rechte shift Taste funktioniert sie einwandfrei :)

das Wasser zwischen den 3 Folien geht nie wieder raus - zum Waschen muss man die Tastatur erst Zerlegen tssss

Auch meine Alutastatur war schon in der Spülmaschine. Nach EINER (!) Woche war sie wieder vollständig funktionsfähig (vorher hatten einige Tasten Hänger). Allerdings hab ich sie OHNE Tab gereinigt. Und wie gesagt: trocknen dauert echt lange, nur Geduld!!!

hab mal eine vercolate Apple Bluetooth Tastatur, die nicht mehr ging, gründlich unter klarem, warmen Wasser gespült und liegen lassen. Nach drei Wochen trocknen lief sie wieder wie neu.

Wer ne Spülmaschine hat, der hat auch nen Trockner oder zumindest einen Fön ;-)

Werd´ich mal mit meinem MacBook Pro testen. Kleiner Nebeneffekt: Der Bildschirm wird dann auch wieder klar. Und das schöne ist: Alu kann nicht rosten. :-)

Wer hier schreibt, Apple Tastaturen gehn bei "ein bisschen Feuchtigkeit" kaputt, hat ja mal überhaupt keine Ahung. Ich hab über meine vor einem Jahr mal Apfelsaft geschüttet. Ein ganzes Glas voll. Als ich festgestellt hab das man die Tasten nicht so einfach herrauslösen kann, hab ich die ganze Tastatur ins Waschbecken gelegt, ordentlich Seife drauf und wasser drüber laufen lassen. Überall rein, und überall wieder raus. Das Teil stand sowas von unter Wasser..... 1 Woche auf die Fensterbank und das Ding war wie NEU!

Altbekannt! Bei 30-40 Grad danach in Backofen (nein, kein Scherz!)

Alu kann zwar nicht Roste, dennoch gibt es Alufras. Das zeug ist doch Eloxiert, somit ost noch ein bischen Schutz drauf.

also vor 10 Jahren hat das mit der Spühlmaschine bei einem Kollegen geklappt... (nicht Apple)

Also ne alte logitech hab ich schon das ein oder andere mal komplett auseinander gebaut und die folien einzeln eingeweicht und gewaschen. Die tasten in die spülmaschine. Einen tag bei viel sonne im ofen-wintergarten getrocknet und abschließend alles wieder zusammen gebaut.tataaa alles funktioniert. solange feutigkeit oder nässe vorhanden ist, sollte halt kein strom fließen, der rest ist kein problem

Bei den älteren Apple-"Wannen"hat das mehrfach/immer funktioniert: Kältestes Programm, aber stets ohne Tabs, danach ein/zwei Tage auf die Heizung.

Hab früher mal mein Microsoft Natural Keyboard in der Badewanne ebenfalls komplett unter Wasser gereinigt ... funktionierte einwandfrei und sah wie neu aus. Hat auch ne Woche im Heizungskeller verbracht ...

Schon mal gemacht - aber nur die Tasten.
Der Rumpf geht dann von Hand zu reinigen.
Geht auch trocknen im Backofen?

In der Spülmaschine reinigen und im Backofen richtig trocknen lassen. Kein Problem.
In der Spülmaschine kann eine Tastatur nicht kaputt gehen, da sie ja nicht mit dem Rechner verbunden ist und somit auch kein Strom vorhanden ist.

Wer am Rechner fettiges Zeug wie Kartoffelchips u.ä. futtert, der muß die Tastatur eh regelmäßig reinigen.

Mit nem Hochdruckreiniger saubermachen oder mit in die Waschstraße nehmen beim Autowaschen!

Das geht m.W.n. ganz gut, wenn man auf Reiniger-Tabs verzichtet (und Klarspüler am besten auch).

Danach ab in den Backofen ist super! Am Besten bei 220 °C auf Umluft, mit einer leichten Puderzuckerschicht bestäuben, 30 Minuten von jeder Seite.
Dann hat man eine anschließend eine Schutzschicht aus Zucker, die einem bei akutem Energiemangel auch als nahrhafte Zwischenmalzeit dienen kann.

Bei der Nennung Organza, können wir nicht ignorieren anderen floralen Details, die zu verhandeln
brautkleider als Basis für eine florale Spitze applique bedienen ist. Wenn Sie lace hinzufügen, um den Organza, wird der Blick sich leicht und frisch, die einen Garten wachsen auf Ihre hochzeitskleider wie. Es ist eine große subtile und romantische Details, wenn es getan in weißen abendkleider.

狩猟とアウトドアの愛が何か多くのカップルの共有です。ヴィータベラブランドのデザインを持つものを選択して、結婚式ドレス
にこれを組み込む。

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.