Hör mal wer da hämmert

Akai iMPC Pro - Sampler App mit 64-Spur Sequenzer

Akai's neue iMPC geizt nicht mit verlockenden Features: Ein 64 Track-Sequenzer mit automatisierbaren Fadern und 3-Band-EQs, internes Sampling per Mikrofon, aus der iTunes Library oder über InterApp Audio. Dazu Send-Effekte und Gestensteuerung für Live-Performances, inklusive Beschleunigungs- und Neigungs-Sensoren. WAV und AIFF Samples lassen sich importieren und über den internen Sample-Editor bearbeiten und slicen. Fertige Songs können direkt bei Soundcloud oder Facebook hochgeladen und geteilt werden.

Von   Uhr
Preis: 12 Euro
 
 

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Akai iMPC Pro - Sampler App mit 64-Spur Sequenzer" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.