Schnell und einfach Markieren

OS X Mountain Lion: Notizen in Vorschau.app erstellen und als Übersicht anzeigen

Mit OS X 10.8 Mountain Lion liefert Apple eine neue Version von Vorschau.app aus. Die Anwendung zur Darstellung von Bildern und PDF-Dateien wurde vor allem hinsichtlich der Markierungsfunktion verbessert. Diese ist in der Version 6.0 mit deutlich mehr Komfort zu bedienen. Auch die Suche nach und in PDF-Dateien wurde weiter optimiert.

Von   Uhr

Die Erstellung von Notizen in PDF-Dateien mit Vorschau.app war bisher ein recht langwieriger Prozess. Textpassagen, die mit einer Notiz oder einer Markierung versehen werden sollten, mussten bisher erst ausgewählt und anschließend über die gewünschte Schaltfläche oder ein Tastenkürzel farblich hinterlegt oder kommentiert werden. Gerade bei längeren Dokumenten ging diese Vorgehensweise nicht immer leicht von der Hand.

Vorschau 6.0 enthält jedoch eine neue Markierungsfunktion. Einmal aktiviert, werden ausgewählte Textpassagen sofort farblich hinterlegt. Dabei bietet Apple fünf verschiedene Farben sowie die Möglichkeit, ausgewählte Textstellen rot zu unterstreichen. Soll ein Kommentar hinzugefügt werden, kann diese Funktion im Anschluss mit einem Rechtsklick auf die markierte Textstelle erreicht werden.

Eine Übersicht aller Anmerkungen bietet Vorschau anschließend über Hervorhebungen und Notizen im Menü Darstellung oder aber über die Schaltfläche auf der linken oberen Seite zum Wechseln der Ansicht. Freunde von Tastaturkürzeln erreichen die Übersicht ganz einfach via alt+cmd+4 (⌥⌘4).

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "OS X Mountain Lion: Notizen in Vorschau.app erstellen und als Übersicht anzeigen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

These solitary, powerful predators make for a challenging hunt; but success brings a large reward. Mountain lions are usually tan or grey in color, but black panthers are occasionally seen. Thanks.
Regards,
thesis editing service

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.