Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Alles im Blick

Maclife PlusSicherheitskamera im Test: Arlo Essential Indoor Camera

Das neueste Mitglied der Arlo-Familie schützt dein Heim von Innen heraus und nimmt dabei Rücksicht auf deine Privatsphäre. Wir haben die Überwachungskamera ausprobiert.

Von   Uhr

Arlo ist bekannt für vernetzte Überwachungskameras und smarte Video-Türklingeln. Die kürzlich vorgestellte „Essential Indoor Camera“ ist – der Name verrät es bereits – für den Einsatz in den eigenen vier Wänden gedacht. Das Gerät ist mit 11,3 × 5,2 × 4,9 Zentimetern dezent klein und wiegt nur 427 Gramm. Sie kann einen Bereich von 130 Grad in der Diagonalen (ca. 110 Grad horizontal) überwachen und liefert mit ihrem 2-MP-Sensor ein Videobild mit maximal 1080p.

Als besonderes Sicherheits-Feature kann die Linse mit einer Klappe verdeckt und gleichzeitig das Mikrofon deaktiviert werden. Für die Kommunikation mit deinem Smartphone verbindet sie sich mit einem 2,4-GHz-Netz. Leider unterstützt die Essential Camera von sich aus kein HomeKit – dazu bedarf es einer der Basisstationen, die separat erhältlich sind und sich ob ihres Preises nur lohnen, wenn du viele Kameras von Arlo im Einsatz ha...

Mehr Apple-Wissen für dich

  • Zugriff auf alle Inhalte von Mac Life+
  • Alle Magazine vor dem Erscheinen lesen.
  • Über 300 Ausgaben und Bücher als E-Paper
  • Maclife.de ohne Werbebanner
  • 31 Tage gratis, danach monatlich ab 2,99 €
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?