Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Bereit für die dunkle Jahreszeit

Maclife PlusBiolite Alpenglow 500: portable USB-Laterne im Test

Der Herbst ist die Zeit der Laternenumzüge. Doch anders als die gebastelten Papier-Lampions von Kindern kann diese Laterne mit verschiedenen Leuchtmodi und einer langen Akkulaufzeit aufwarten. Wir haben ausprobiert, was sie alles kann.

Von   Uhr

Mit einem Durchmesser von knapp 10 Zentimetern und einer Höhe von 13,6 Zentimetern ist die Alpenglow kaum größer als der Kaffeebecher unseres Autors. (Zugegeben, es ist ein großer Becher mit 400 Millilitern Fassungsvermögen, aber irgendwie muss er ja wach werden.) Im unteren Bereich der handlichen Laterne sitzt der Akku. Vorn unter dem Hersteller-Logo informieren vier LEDs beim Ein- und Ausschalten sowie beim Aufladen über den Akkustand. Hinten verbergen sich vor Spritzwasser gut geschützt ein USB-A- sowie ein – in unseren Augen überholter – Micro-USB-Port. Ein gummierter Streifen in der Hausfarbe des Herstellers teilt die transluzente Kuppel aus weißem Plastik. Oben sitzt prominent der einzige Schaltknopf.

Die Alpenglow kann nicht nur rutschsicher auf Tischen vor sich hin leuchten; wie es sich für eine echte Laterne gehört, kannst du sie auch aufhängen – beispielsweise ...

Mehr Apple-Wissen für dich

  • Zugriff auf alle Inhalte von Mac Life+
  • Alle Magazine vor dem Erscheinen lesen.
  • Über 300 Ausgaben und Bücher als E-Paper
  • Maclife.de ohne Werbebanner
  • 31 Tage gratis, danach monatlich ab 2,99 €
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?