Top-Themen

Themen

Service

Tipp

Atmosphärische Musik

Weihnachten mit dem HomePod: Musik-Tipps und witzige Sprachbefehle

Hurra, es ist Weihnachten. Die Familie ist auf dem Weg oder vielleicht sogar schon da. Dies sorgt nicht selten für ein kleines oder gar großes Chaos. In diesem Jahr haben Sie jedoch ein Problem weniger. Anstatt sich selbst um weihnachtliche Musik zu kümmern, können Sie auch den HomePod nutzen, der stets mit Rat und Tat zur Seite steht. Neben den Befehlen möchten wir Ihnen weitere kurze Tipps geben, damit niemand Unsinn mit dem HomePod treibt.

Weihnachtliche Musik auf dem HomePod

Anstatt zahllose Menüs, Wiedergabelisten oder die eigene CD-Kollektion nach Weihnachtsmusik zu durchsuchen, geht dies mit dem HomePod besonders einfach. Hier reichen einfache und intuitive Sprachbefehle aus. Diese können beispielsweise wie folgt lauten:

„Hey Siri, spiele weihnachtliche Musik.“

„Hey Siri, spiele Weihnachtsklassiker.“

„Hey Siri, spiele Weihnachtsmusik für Kinder.“

„Hey Siri, spiele weihnachtlichen Jazz.“

Alternativ dazu haben wir Ihnen vor wenigen Tagen auch verschiedene Wiedergabelisten für die Weihnachtstage vorgestellt.

Fragen Sie Siri nach Weihnachten

„Was machst du an Weihnachten?“

„Was wünschst du dir zu Weihnachten?“

„Was soll ich zu Weihnachten schenken?“

Jede der Fragen kann mehrfach wiederholt werden, sodass Sie verschiedene witzige Antworten von Siri erhalten. Denn auch an Weihnachten hat Siri wieder viel zu tun...

HomePod vor unbefugten Zugriff schützen

In jeder Familie gibt es einen Spaßvogel, der Sie mit verschiedenen Ideen immer wieder überrascht. Damit Siri Sie nicht 4:30 Uhr weckt, bald nur noch englisch spricht oder jemand eine Nachricht von Ihrer Nummer aus erhält, können Sie den HomePod mit verschiedenen Maßnahmen schützen. .

Öffnen Sie dazu die Home-App auf dem iPhone und tippen fest beziehungsweise lange auf das HomePod-Icon. Wählen Sie „Einstellungen“ aus. Unter der Überschrift „Siri“ deaktivieren Sie nun „Auf „Hey Siri“ achten“ sowie „Für Siri Finger auflegen“, damit niemand Ihren HomePod steuern kann. Kehren Sie dann zum Hauptmenü der Home-App zurück und drücken dann im Reiter „Zuhause“ auf das Haus-Symbol oben links. Tippen Sie nun auf „Lautsprecherzugriff erlauben“ und wählen „Nur Personen in diesem Zuhause“ aus. Damit Sie nun beispielsweise die Musik über den HomePod abspielen können, aktivieren Sie Siri einfach auf einem Ihrer iOS-Geräte und sagen etwa „Spiele Weihnachtsmusik auf dem HomePod ab.“

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Weihnachten mit dem HomePod: Musik-Tipps und witzige Sprachbefehle" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.