Quelle: https://www.maclife.de/ratgeber/trick-17-killt-touch-bar-nervige-werbung-youtube-100113953.html

Autor: Alexander Trust

Datum: 06.06.19 - 06:59 Uhr

Trick 17: So killt die Touch Bar nervige Werbung auf YouTube

Trick 17: So killt die Touch Bar nervige Werbung auf YouTube. Wenn Sie einen Kaufgrund für Apples Touch Bar am MacBook Pro benötigen, dann wollen wir Ihnen heute einen präsentieren. Denn Sie können mit diesem Zubehör nervige Werbespots in Videos auf YouTube überspringen, oder zumindest sehr stark verkürzen, indem Sie schnell vorspulen.

Wenn Sie das nächste Mal ein Werbeclip auf YouTube nervt, probieren Sie doch einfach mal die Touch Bar aus. Über den sogenannten „Scrubber“ auf dem Display des Zubehörs, also dem virtuellen Schieberegler, können Sie den Spot in Sekundenschnell bis zu seinem Ende spulen. Dann sind Sie nur noch einen Klick davon entfernt, wieder zum eigentlichen Inhalt zu gelangen.

Schieberegler macht Werbespots den Garaus

Dieser Trick wird von einem Nutzer mit anderen auf Reddit geteilt. Allerdings wird er von anderen Redditoren bereits zurechtgewiesen, er möge den Trick doch für sich behalten – nicht, dass YouTube am Ende auf die Idee kommt, dieses Schlupfloch zu schließen.

Andere wieder machen sich an der Stelle lustig, da die Touch Bar „endlich“ nützlich geworden sei.

Touch Bar: Fluch oder Segen?

Welche Erfahrungen haben Sie mit Apples Touch Bar gesammelt? Sind Sie mit dem Produkt zufrieden? Welche anderen Aufgaben möchten Sie gerne damit erledigen? Und kennen Sie womöglich andere Tricks, von denen die übrigen Leser und wir ebenfalls profitieren können? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.

Um das Zubehör gehen die Meinungen nämlich durchaus auseinander. Es gibt Nutzer, die darauf schwören und aber auch solche, die finden, dass sich der Mehrwert in Grenzen hält und es überflüssiger Schnickschnack sei. Apple führte das Zubehör im MacBook Pro im Jahr 2016 ein. Im Oktober des Jahres gab es die ersten MacBook Pro mit 13 und 15 Zoll Display-Diagonale, die es mit sich führten.