OS X 10.10 Yosemite Video-Tipp: Viele Dateien mit einem Klick verschieben – so geht's

OS X 10.10. Yosemite gibt Ihnen die Möglichkeit, viele Dateien auf einmal zu verschieben. Dabei müssen Sie nicht auf das Kontextmenü zurückgreifen. Eine einfache Drag & Drop-Aktion mit der Maus kann ausreichen. Mit diesem Werkzeug lassen sich viele Dateien auf Ihrem Rechner sehr einfach mit einer einzigen Aktion in die gewünschten Ordner einsortieren. Wir zeigen Ihnen in unserem Video-Tipp wie's funktioniert.

Von   Uhr

Ein aufgeräumter Rechner mit einem gut geordneten Dateisystem kann das Arbeiten mit dem Gerät deutlich einfacher machen. Um ein geordnetes Dateisystem aufrecht zu erhalten, müssen Anwender allerdings vergleichsweise oft Dateien und Dokumente in die entsprechenden Ordner einsortieren. Diese Dateien müssen Sie jedoch nicht einzeln verschieben. Stattdessen können Sie beliebig viele Dateien aus einem Ordner in einen anderen Ordner verschieben, ohne dabei auf das die Funktion „Ausschneiden“ aus dem Kontextmenü zurückgreifen zu müssen.

Weitere geniale Tipps und Tricks zu OS X 10.10 Yosemite finden Sie in unserer cleveren Pocket Academy-App.

Hierfür markieren Sie einfach die Dateien, die sie verschieben möchten mit der Maus. Halten Sie dabei den Maus-Button oder die TrackPad-Taste gedrückt, bis sie alle Dateien, die sie verschieben möchten, in dem von der Maus erstellen Rechteck „gefangen“ haben. OS X 10.10 Yosemite hat die Dateien nun blau markiert.

Anschließend klicken Sie auf eine der markierten Dateien, halten den Maus-Button gedrückt und ziehen die Dateien über den Ordner, in den Sie sie verschieben möchten. OS X 10.10 Yosemite färbt diesen Ordner blau ein. Wenn Sie nun den Maus-Button los lassen, verschiebt OS X 10.10 Yosemite alle Dateien in den ausgewählten Ordner.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "OS X 10.10 Yosemite Video-Tipp: Viele Dateien mit einem Klick verschieben – so geht's" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Ich las es unter "News" und dachte - wow- eine neue Methode zum verschieben von Dateien unter Yosemite, die ich noch nicht kenne.

Nein. Es ist die gleiche Methode, die ich schon seit den 80ern und dem ersten Mac kenne. Schade - statt News nur Eigenwerbung.

Hör doch auf!

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.