Tipp

OS X 10.10 Yosemite Video-Tipp: iCloud-Sicherheitscode und Telefonnummer ändern – so geht's

Apples iCloud ist eine der wichtigsten Funktionen von Apples Betriebssystemen iOS und OS X. Sie eignet sich hervorragend, um Daten zwischen den verschiedenen Apple-Geräten eines Nutzers zu synchronisieren. Allerdings müssen Daten, die in der Cloud abgespeichert sind, auch entsprechend geschützt werden. Apple gibt dem Anwender mehrere Werkzeuge in die Hand, um die Daten für Unbefugte unzugänglich zu machen. Diese müssen aber auch korrekt genutzt werden.

Von   Uhr

Eines der wichtigsten Funktionen der Betriebssysteme Apples ist die iCloud. Apple hat sehr früh erkannt, dass viele Nutzer ihre Daten zwischen ihren Geräten synchronisieren wollen, ohne großen Aufwand betrieben zu müssen. Die iCloud ist Apples Lösung, die genau dies erreicht. So ganz nebenbei dient die eignet sich die iCloud auch als Backup-Speicher.

Daten in der Cloud abzulegen ist aber immer auch mit einem Risiko verbunden. Schließlich befinden sich dann persönliche Daten auf einem Server im Internet und sind theoretisch für jeden erreichbar, nicht nur für den Nutzer. Apple hat die Daten seiner Kunden, die in der iCloud abgespeichert sind, deshalb sicher verschlüsselt. Eine Schwachstelle gibt es aber trotzdem: den Nutzer.

Weitere geniale Tipps und Tricks zu OS X 10.10 Yosemite finden Sie in unserer cleveren Pocket Academy-App sowie in unserem YouTube-Kanal!

Apple bietet Anwendern mehrere Wege an, ihre Daten mit Sicherheitssystemen zu sichern. Anwender sind in der Pflicht, diese vernünftig auszunutzen. So sollten Sie sich ein sicheres Apple ID-Passwort überlegen, das mindestens aus zwölf Zeichen besteht, Sonderzeichen, Zahlen und Groß- und Kleinschreibung beinhaltet. Außerdem ist es sinnvoll den Sicherheitscode und eine Telefonnummer einzurichten, so dass Sie immer eine Meldung erhalten, wenn ein neues Gerät mit Ihrer iCloud verbunden werden soll.

Außerdem sollten Sie das Passwort und den Sicherheitscode regelmäßig – mindestens zweimal pro Jahr, am Besten jedoch öfter – ändern. Wie Sie den Sicherheitscode und Ihre Telefonnummer ändern, zeigen wir Ihnen in unserem Video-Tipp.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "OS X 10.10 Yosemite Video-Tipp: iCloud-Sicherheitscode und Telefonnummer ändern – so geht's" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.