Top-Themen

Themen

Service

Tipp

Keine Verbindung

Das können Sie bei Verbindungsproblemen zwischen iPhone & Apple Watch tun

Eigentlich harmonieren die Apple Watch und das iPhone wie kaum zwei andere Geräte. Dennoch kann es ab und an zu Problemen kommen. Beispielsweise wenn beide Geräte partout keine Verbindung zueinander aufbauen wollen. Auf der Watch wird diese mit einem roten iPhone-Symbol über dem Zifferblatt signalisiert. Wir möchten ihnen daher zeigen, was Sie tun können, wenn die Geräte trotz korrekter Einstellungen nicht miteinander kommunizieren. 

Das iPhone hat kein Problem, wenn die Apple Watch nicht verbunden ist. Umgekehrt ist eine Watch ohne LTE nur für wenige Anwendungen zu gebrauchen. Dazu zählen etwa Workouts oder das Hören von Musik. Jedoch Benachrichtigungen, Anrufe oder gar das Verwenden einzelner Apps sind ohne Verbindung zum Smartphone nicht beziehungsweise nur bei den LTE-Modellen möglich. Daher sollte man auftretende Probleme unbedingt lösen.

So verbinden Sie die Apple Watch und Ihr iPhone erneut

Stellen Sie zunächst sicher, dass sich die Watch und das gekoppelte iPhone in der Reichweite befinden. Wir empfehlen Entfernungen von unter 5 Metern. Überprüfen Sie in den Kontrollzentren, dass der Flugmodus nicht aktiviert ist. Wischen Sie dazu auf dem Bildschirm von unten nach oben. 

Beim iPhone müssen auch WLAN und Bluetooth eingeschaltet sein. Starten Sie Ihre Apple Watch und Ihr iPhone neu. Halten Sie dazu bei der Smartwatch die Seitentaste gedrückt, bis „Ausschalten“ auf dem Bildschirm erscheint. Ziehen Sie den Regler nach rechts. Warten Sie, bis das Display abgeschaltet ist. Halten Sie erneut die Seitentaste gedrückt. Dieses Mal bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Der Neustart bei einem iPhone ist ähnlich. Halten Sie die Power-Taste gedrückt, bis „Ausschalten“ auf dem Display erscheint. Bei neueren Modellen (ab iPhone X) müssen Sie hingegen die Seitentasten und die Lautertaste kurz gleichzeitig gedrückt halten. Ziehen Sie den Schieberegler nach rechts. Warten Sie wieder einen Moment. Nun halten Sie noch einmal die Seiten- beziehungsweise Power-Taste gedrückt, bis auf dem Display das Apple-Logo angezeigt wird.

Letzte Lösung: Entkoppeln der Geräte

Wenn auch nach dem letzten Versuch keine Verbindung zwischen den beiden Geräten hergestellt werden kann, dann müssen Sie die Apple Watch leider vom iPhone entkoppeln.

Entkoppeln Sie Ihre Apple Watch, indem Sie die Einstellungs-App öffnen und dort „Allgemein >  Zurücksetzen > Alle Inhalte und Einstellungen löschen“ auswählen. Anschließend nehmen Sie Ihr iPhone zur Hand und öffnen die Watch-App. Hier tippen Sie nun auf den Reiter „Meine Uhr“ und wählen dann ganz oben Ihre Watch aus. Tippen Sie dann auf das Infosymbol „i“ hinter der kurzen Beschreibung. Danach tippen Sie auf „Apple Watch entkoppeln“ und bestätigen nochmal Ihre Eingabe. Koppeln Sie die beiden Geräte erneut. Folgen Sie dazu den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Das können Sie bei Verbindungsproblemen zwischen iPhone & Apple Watch tun" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Die Watch ist leider bisher das am schlechtesten mit dem iPhone-Ökosystem funktionierende Gerät.

Apps stürzen teilweise dauernd ab. Siri versteht Befehle nicht, die auf dem iPhone problemlos funktionieren.
Viele Funktionen sind nicht wirklich ausgereift (z.B. Kontakte OHNE Nummern sichtbar) und obendrein langsam, dass es kracht (auf die Uhr schauen dauert 3sek bis die Uhr mal reagiert) und auch sonst immer wieder Hängenbleiber. Einzig der Akku ist ok, was aber daran liegt dass die Uhr kaum noch genutzt wird