Ohne Assistenz

So einfach deaktivieren Sie Siri am iPhone

Apple hat vor über acht Jahren den smarten Sprachassistenten Siri eingeführt und im Laufe der Zeit auf unterschiedlichste Geräte gebracht. Die Antworten reichen von hilfreich bis witzig. Allerdings mag nicht jeder den intelligenten Alltagsbegleiter. Es kann verschiedene Gründe dafür geben ihn deaktivieren zu wollen. Wir möchten Ihnen daher zeigen, wie Sie ihn für immer zum Schweigen bringen können..

Von   Uhr

So deaktivieren Sie Siri am iPhone oder iPad 

Sollten SIe Siri aus Datenschutzgründen oder anderen Gründen deaktivieren wollen, dann sollten Sie ebenfalls die Diktierfunktion ausschalten, da die Daten auf dem Server hinterlegt bleiben, bis beide Funktionen nicht mehr aktiv sind.

Nehmen Sie zunächst Ihr iPhone beziehungsweise iPad zur Hand und öffnen dann die Einstellungs-App. Scrollen Sie etwa nach unten und wählen danach den Menüpunkt „Siri & Suchen“ aus. Sie sehen nun sämtliche Einstellungen für Apples Sprachassistenten vor sich. Gleich oben sehen Sie die beiden Optionen „Auf „Hey Siri“ achten“ und „Für Siri Seitentaste drücken“. Ziehen Sie beide Regler nach links, um den Sprachassistenten vollständig zu deaktivieren.

Hinweis: Auf den gleichen Weg können Sie den Sprachassistenten bei Bedarf jederzeit wieder aktivieren. Achten Sie beim Aktivieren darauf, dass Ihr iPhone beziehungsweise iPad an das Ladegerät angeschlossen ist und sich in einem WLAN-Netz befindet., da ansonsten komprimierte Sprachdateien heruntergeladen werden und dies die Audioqualität massiv beeinflusst.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "So einfach deaktivieren Sie Siri am iPhone" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

# Wenn Apple eine Sekte wäre

...Ich lesen den Artikel immer wieder gerne....! :)

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.