Mac klonen

Maclife PlusDeine Mac-Festplatte klonen – mit Hdclone, Clonezilla und Co.

Mit der Möglichkeit, die kompletten Festplatten eines Systems zu klonen, kannst du dein ganzes Mac-System auf einen neuen Mac übertragen oder durch das Klonen deine Daten vollständig sichern. Wir zeigen in diesem Beitrag einige kostenfreie Tools, mit denen du schnell und einfach Festplatten klonst.

Von   Uhr

Um macOS mit allen Daten von einem Mac auf den anderen zu übertragen, ist das Klonen der kompletten Festplatte oft der einfachste Weg. Der Vorteil dabei ist, dass du durch diesen Vorgang schnell und einfach nicht nur die installierte Version von macOS mit allen deinen Einstellungen und Daten überträgst, sondern auch alle deine Anwendungen. Klonst du deinen Mac auf eine externe USB-Festplatte, kannst du den Mac damit auch starten. Du erhältst ein komplett unabhängiges System mit allen Einstellungen, Daten und deinen Anwendungen. Dieses System kannst du zudem als Rettungssystem nutzen, zum Beispiel wenn macOS nicht mehr startet, du aber deine Daten kopieren willst. 

Das Klonen ist nicht immer einfach und erfordert in den meisten Fällen, dass du deinen Mac mit dem Klonprogramm neu starten musst. Der Start erfolgt in diesem Fall über einen USB-Stick. Das ist notwendig, damit das Klonprogramm nicht nur deine Daten kopiert, s...

Mehr Apple-Wissen für dich

  • Zugriff auf alle Inhalte von Mac Life+
  • Alle Magazine vor dem Erscheinen lesen.
  • Über 300 Ausgaben und Bücher als E-Paper
  • Maclife.de ohne Werbebanner
  • 31 Tage gratis, danach monatlich ab 2,99 €
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?