Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Onedrive und iCloud

Maclife PlusDaten einfach zwischen iOS, macOS und Windows austauschen

Viele iPhone- und iPad-Nutzer:innen setzen parallel zu Macs mit macOS teilweise auch auf Windows oder Linux. Hier ist natürlich ein Austausch von Dokumenten und Daten zwischen den verschiedenen Betriebssystemen sinnvoll. Wir zeigen dir, wie du Dokumente und Daten zwischen den Geräten austauschen kannst.

Von   Uhr

Viele Anwender:innen nutzen parallel iPhone oder iPad und PCs mit Windows, zum Beispiel bei der Arbeit. Auch der Mac mit macOS kommt oft noch parallel zum Einsatz, gemeinsam mit Linux. Ideal ist es in einem solchen Szenario, wenn Dokumente und Daten auf allen Endgeräten synchronisiert zur Verfügung stehen.

Dadurch kannst du auch im Homeoffice oder mobil Dokumente checken und bearbeiten, unabhängig vom eingesetzten Endgerät. Damit der Datenaustausch funktioniert, kommen zum großen Teil Cloud-Lösungen zum Einsatz. Es gibt aber auch die Möglichkeit, Dokumente über das Netzwerk auszutauschen.

Der Datenaustausch zwischen iPhone, iPad und macOS stellt normalerweise kein Problem dar. Hier nutzt du einfach die Synchronisierung der Geräte über iCloud. Die synchronisierten Dokumente sind auf dem iPhone und iPad über die App „Dateien“ verfügbar.

iWork- und Microsoft Office-Dokumen...

Mehr Apple-Wissen für dich

  • Zugriff auf alle Inhalte von Mac Life+
  • Alle Magazine vor dem Erscheinen lesen.
  • Über 300 Ausgaben und Bücher als E-Paper
  • Maclife.de ohne Werbebanner
  • 31 Tage gratis, danach monatlich ab 2,99 €
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?