Mac-Life-Ratgeber

Maclife PlusSo baust du dein Smarthome ohne Cloud

Kannst du die Cloud von deinen intelligenten Geräten trennen und dein Haus privat kontrollieren?

Von   Uhr

Ein Leser hat sich kürzlich mit der Sorge um Konnektivität und dem Thema Oversharing an uns gewandt. „Es fühlt sich immer mehr an wie ein feindseliges Verhältnis zwischen Verbrauchern und Unternehmen, die uns ausspionieren wollen ich meine, uns dienen wollen“, schreibt er. „Ich bin an der Bequemlichkeit von Video-Türklingeln und Thermostaten interessiert. Aber an all diesen Lösungen sind Unternehmen beteiligt, die selbst über die Cloud auf meine Daten zugreifen.“

Doch geht es ohne Cloud überhaupt noch oder besser gesagt: Ist es machbar und sinnvoll, zu versuchen, ohne die Cloud-Anbindung auszukommen? Diejenigen, die sich an die ersten Smarthome-Geräte erinnern, wissen, wie das einst funktionierte. Das ist ehrlich gesagt nichts, was wir wieder aufgreifen wollen. Man benötigte jede Menge Schalter, Relais und Antennen und war dennoch eingeschränkt. Erst die Cloud in Verbindung m...

Mehr Apple-Wissen für dich

  • Zugriff auf alle Inhalte von Mac Life+
  • Alle Magazine vor dem Erscheinen lesen.
  • Über 300 Ausgaben und Bücher als E-Paper
  • Maclife.de ohne Werbebanner
  • 31 Tage gratis, danach monatlich ab 2,99 €
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?