Sticky Werbung

Apple Watch FAQs: Alles was Sie beim Kauf und zur Apple Smartwatch wissen müssen

Die Apple Watch ist seit heute in ausgewählten Apple Stores zu finden. Kunden können die Smartwatch nun in Apples Online Store vorbestellen. Außerdem können sie ab sofort einen Termin beim Apple Store vereinbaren, um die Apple Watch auszuprobieren. Allerdings gibt es einige Dinge zu beachten: Es ist zum Beispiel nicht möglich, einfach in den Apple Store zu marschieren, sich eine Apple Watch auszusuchen und direkt zu kaufen.

Von   Uhr

Kunden können Apples Apple Watch seit heute Vormittag vorbestellen und im Apple Store genauer betrachten. Angela Ahrendts, Apples Einzelhandels-Chefin, hat jedoch ein neues Prozedere für den Verkauf der Apple Watch eingeführt. Das Unternehmen erwartet einen großen Andrang auf das Produkt und möchte den Ablauf so effizient wie möglich organisieren. Was es alles zu beachten gibt:

Wo gibt es die Apple Watch und wie bestelle ich sie?

  • In Deutschland gibt es die Apple Watch in allen 14 Apple Stores zu sehen
  • Die Apple Watch muss in Apples Online Store vorbestellt werden (Apple Watch Sport, Apple Watch, Apple Watch Edition)
  • Ein direkter Kauf im Apple Store ohne Online-Vorbestellung ist nicht möglich
  • Nach der Vorbestellung wird die Apple Watch ab dem 24. April ausgeliefert
  • Die Lieferzeiten der Apple Watch können bis zu sechs Wochen betragen – vom 24. April an gerechnet
  • Kunden können sich die online vorbestellte Uhr direkt nach Hause liefern lassen
  • Kunden können sich die Uhr online vorbestellte Uhr in einen Apple Store ihrer Wahl liefern lassen und dort an einem festgelegten Tag abholen
  • Holt der Kunde die Apple Watch nicht am festgelegten Tag ab, verfällt die Vorbestellung und muss erneut vorgenommen werden
  • Wird die Uhr im Apple Store abgeholt, kann sich der Kunde auch eine kurze Einführung von einem Apple Store-Mitarbeiter geben lassen

Noch ist es still im Hamburger Apple Store, doch lange dürfte diese Ruhe vor dem Sturm nicht mehr anhalten
Apple Watch hinter Sicherheitsglas
Apple Watch: In ausziehbaren Schubladen sortiert und gesichert - durch die Glasscheibe aber einsehbar
Unserem Redakteur Sebastian zaubert die Apple Watch sprichwörtlich ein Lächeln auf die Lippen - die Begeisterung ist groß
Die ersten Fans treffen zur Anprobe ein

Wo und wie kann ich die Apple Watch ausprobieren?

  • Kunden können auf Apples Webseite einen Termin zum Ausprobieren der Apple Watch im Apple Store unter Anleitung eines Apple Store-Mitarbeiters vereinbaren
  • Kunden können auch ohne Termin in den Apple Store gehen und die Uhr dort unter Anleitung eines Apple Store-Mitarbeiters ausprobieren – Apple garantiert allerdings nicht, dass die Kunden zeitnah betreut werden können
  • Jeder Termin zum Ausprobieren der Apple Watch Sport oder der Apple Watch dauert rund 15 Minuten
  • Kunden dürfen sich im Apple Store zwei Apple Watches auswählen, die sie während eines Termins ausprobieren möchten
  • Ein Termin zum Ausprobieren der Apple Watch Edition dauert rund 30 Minuten
  • Apple erlaubt Termine zum Ausporbieren der Apple Watch Edition nur in den Apple Stores in München und in Berlin
  • Apple stellt die Apple Watch Sport und die Apple Watch in seinen 14 deutschen Apple Stores aus. Dort können sich Kunden die Uhr ohne Anleitung eines Apple Store-Mitarbeiters genauer ansehen, sie allerdings nicht anprobieren

Welche Varianten der Apple Watch gibt es?

  • Prinzipiell kann jede Apple-Watch-Version mit einer Display-Größe von 38 Millimetern oder 42 Millimetern erworben werden. Bei der Apple Watch Edition gibt es jedoch vier Ausnahmen, die es nur in einer der beiden Größen zu kaufen gibt
  • Die Hardware aller Apple Watch-Modelle ist baugleich
  • Alle Apple Watch-Modelle besitzen dieselbe Software und denselben Funktionsumfang
  • Die Apple Watch Sport besitzt ein Aluminium-Gehäuse und ein Gummi-Armband
  • Die Apple Watch ist aus Stahl gefertigt und kann mit verschiedenen Armbändern, darunter Metall, Leder und Gummi, erworben werden
  • Das Gehäuse der Apple Watch Edition ist aus 18-karatigem Gold gefertigt, das Armband ist aus Leder oder Gummi

Unser Fachredakteur Sebastian Schack strahlt bis über beide Ohren

Was kostet die Apple Watch?

  • Die Apple Watch Sport mit 38 Millimeter-Display ist mit 399 Euro das günstigste Modell. Die Variante mit 42 Millimeter-Display kostet 449 Euro
  • Die Apple Watch startet bei 649 Euro und kann, je nach Armband und Display-Größe, bis zu 1.249 Euro kosten
  • Die Apple Watch Edition kostet zwischen 11.000 Euro und 18.000 Euro
  • Der Preisunterschied zwischen einer Uhr mit 38 Millimeter-Display und dem gleichen Modell mit 42 Millimeter-Modell beträgt bei der Apple Watch Sport und bei der Apple Watch 50 Euro – bei der Apple Watch Edition sind es 2.000 Euro

Welches Zubehör gibt es?

Mit welchen Geräten ist die Apple Watch kompatibel?

  • Die Apple Watch muss mit einem iPhone gekoppelt werden, um ihren vollen Funktionsumfang entfalten zu können
  • Auf dem iPhone muss das Betriebssystem iOS 8.2 oder neuer installiert sein
  • Kompatible iPhones sind: iPhone 5, iPhone 5s, iPhone 5c, iPhone 6, iPhone 6 Plus

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple Watch FAQs: Alles was Sie beim Kauf und zur Apple Smartwatch wissen müssen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.