MacBook zur Miete

Maclife PlusApple-Geräte im Abo: Kostenfalle oder Schnäppchen?

In wirtschaftlich schwierigen Zeiten muss der Neukauf von Geräten, so er denn nicht absolut erforderlich ist, oft hinten an stehen. Eine mögliche Lösung stellt Hardware im Abo dar. Aber sind die Angebote wirklich gut oder musst du fürchten, abgezockt zu werden?

Von   Uhr

Wir schreiben das Jahr 2022 und alles ist ein Abo. Deine Mitgliedschaft zum Fitness-Center, dein Zugang zu Filmen, Serien und Musik, deine Wohnung und vielleicht sogar dein Auto. Und du kannst über die Print-Medienlandschaft sagen, was du möchtest – aber in Sachen Abonnements waren wir vorn mit dabei.

Der Warenbezug im Dauerschuldverhältnis hat sich insbesondere in den letzten zehn Jahren stark von dinglichen auf immaterielle Konsumgüter ausgeweitet. Apples App Store ist voll von Programmen, die, um ihren vollen Funktionsumfang bereitzustellen, ein Abonnement von dir fordern. Einen Aufschrei wie dereinst beim Umstieg Adobes oder Microsofts auf Abo-Modelle ist das längst nicht mehr wert. Besitzen ist out, mieten ist in – oder?

Vorteil und Zwang

Abos sind dabei an sich eine schöne Sache, sorgen sie doch dafür, dass ich eine Leistung, die ich nicht nur einmalig in Anspruch nehmen möchte, fortwährend zu...

Mehr Apple-Wissen für dich

  • Zugriff auf alle Inhalte von Mac Life+
  • Alle Magazine vor dem Erscheinen lesen.
  • Über 300 Ausgaben und Bücher als E-Paper
  • Maclife.de ohne Werbebanner
  • 31 Tage gratis, danach monatlich ab 2,99 €
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?