Tipps & Praxis

Maclife Plus9 praktische Tricks für deinen Kindle

Amazons Kindle-Geräte sind beliebte E-Book-Reader. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist besonders zu Prime-Aktionstagen unschlagbar. Mit diesen Tipps und Tricks verwaltest du deine Büchersammlung noch besser.

Von   Uhr

1. E-Books mit Calibre auf dem Mac verwalten

Neue E-Books kannst du nicht nur auf dem Kindle kaufen, sondern auch in anderen Formaten auf anderen Plattformen. Besonders bei einer großen und diversen E-Book-Sammlung ist eine eigene Software zum Verwalten nötig. Auf dem Mac gibt es dafür die kostenfreie Anwendung „Calibre“. Damit kannst du nicht nur alle deine elektronischen Bücher sammeln, sondern auch für deinen Kindle konvertieren.

Der E-Book-Reader von Amazon unterstützt das geläufige EPUB-Format leider nicht. Mit Calibre kannst du deine Bücher in ein Amazon-taugliches Format konvertieren und direkt an dein Gerät senden. Die App wirkt in ihrer Gestaltung zwar altbacken, liefert aber jede Menge praktische Funktionen für E-Book-Fans mit umfangreichen Sammlungen.

2. Whispersync mit Audible nutzen

Amazon verkauft nicht nur E-Books, sondern bietet mit Audible auch eine eigene Hörbuchplattform an. Di...

Mehr Apple-Wissen für dich

  • Zugriff auf alle Inhalte von Mac Life+
  • Alle Magazine vor dem Erscheinen lesen.
  • Über 300 Ausgaben und Bücher als E-Paper
  • Maclife.de ohne Werbebanner
  • 31 Tage gratis, danach monatlich ab 2,99 €
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?