Quelle: https://www.maclife.de/panorama/netzwelt/iwork-fuer-icloud-unterstuetzt-1-gb-dokumente-zusammenarbeit-mit-100-personen

Autor: Matthias Jaap

Datum: 20.05.14 - 23:40 Uhr

iWork für iCloud unterstützt 1 GB Dokumente, Zusammenarbeit mit 100 Personen

Apple hat iWork für iCloud aktualisiert und unterstützt nun größere Dateien und mehr Benutzer. 1 GB dürfen Dokumente groß sein, bis zu 100 Personen an einem Dokument zusammenarbeiten. Hinzu kommen einige neue Funktionen für Pages, Numbers und Keynote.

Wer eine der drei Webanwendungen auf icloud.com startet, bekommt eine Liste der Änderungen angezeigt. Apple hat bei allen drei Apps die maximal erlaubte Dokumenten- und Bildergröße erhöht, es gibt mehr Farboptionen, Diagrammformatierung und die Möglichkeit, 2D- und interaktive Diagramme zu erstellen.

In Pages lassen sich nun integrierte Tabellen einfügen und bearbeiten, Objektüberlagerung wird  unterstützt und es ist der Export von ePub-Dokumenten möglich. Numbers kann Tabellen als CSV exportieren und die Zeilenfarben abwechseln. Keynote hat eine Option erhalten, um Slide-Nummern ein- und auszublenden.

Letztes Jahr hatte Apple neue Versionen von iWork für iOS und OS X eingeführt und auch iWork für iCloud gestartet. Dokumente lassen sich zwischen den drei Versionen teilen, der Funktionsumfang ist vergleichbar. Zu Apples größten Konkurrenten gehören Google und Microsoft.