Top-Themen

Themen

Service

News

Speichermedium

Seagate kündigt größte SSD der Welt an

SSDs werden es bald endgültig mit HDDs aufnehmen können. Denn bisher waren SSDs den Festplatten eigentlich in jeder Hinsicht überlegen. HDDs hatten jedoch im Zweifelsfall mehr Speicherplatz. Das hat sich nun jedoch erledigt. Denn der Speichermedien-Hersteller Seagate hat gerade eine SSD angekündigt, die bis zu 60 TB Speicherplatz besitzen soll. Es gibt jedoch noch einen Haken.

Der Speichermedien-Hersteller Seagate hat soeben die größte SSD der Welt angekündigt. Im nächsten Jahr will das Unternehmen eine Solid State Drive auf den Markt bringen, die 60 TB (TeraByte) groß ist. Seagate wird die SSD jedoch vorerst nicht an Privatanwender verkaufen. Damit sind auch Desktop-Rechner und Notebooks gemeint, die an Privatanwender gehen. Stattdessen wird es die 60-TB-SSD nur in Seagates Data-Center-Portfolio geben. Das bedeutet, dass das Speichermedium zunächst nur in Serverfarmen zum Einsatz kommen wird. Schade eigentlich.

SSD mit 60 TB ist um vieles größer als alles bisher Dagewesene

Damit schlägt Seagate Samsungs erst im Frühjahr aufgestellten Rekord um Längen. Denn Samsung hatte im März eine SSD mit 15 TB Speicher angekündigt. Diese richtet sich zwar ebenfalls an Unternehmen, soll jedoch theoretisch auch von Privatanwendern gekauft werden können, sofern diese bereit sind, dafür einen fünfstelligen Betrag auszugeben. Samsungs 15-TB-SSD scheint es in Samsungs Store jedoch ebenfalls noch nicht zu kaufen geben. Die größte SSD, die man bei Samsung aktuell finden kann, besitzt einen 4-TB-Speicher und kostet rund 1.500 US-Dollar.

Einen anderen Rekord darf Samsung jedoch vorerst noch behalten: Das südkoreanische Unternehmen hat erst vor Kurzem einen Chip vorgestellt, der gerade einmal 2 cm² groß ist, jedoch Platz für bis zu 512 GB bietet. Anders als viele andere kleine Flash-Speicher, die bis zu 256 GB groß sein können, ist diese Briefmarke jedoch so schnell wie eine SSD.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Seagate kündigt größte SSD der Welt an" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Was ist das für ein Foto, was ist eine SSD und wie sieht die aus?

Auf dem Foto ist einen HDD zu sehen. Wie die 60-TB-SSD aussehen wird, wissen wir noch nicht, da Seagate unseres Wissens noch kein Foto des fertigen Produkts veröffentlicht hat. Derzeit gibt es nur Prototypen.

Fehler:
"Stattdessen wird es die 60-GB-SSD nur in Seagates Data-Center-Portfolio geben."
60-TB-SSD

Danke