Großer Ansturm

Probleme bei der Aktivierung von Apple Pay bei N26 & Deutsche Bank

Selten verläuft die Einführung neuer Dienste frei von Fehlern. Auch Apple Pay ist hier keine Ausnahme. Aktuell hören wir von verschiedenen Nutzern, dass der kontaktlose Bezahldienst nicht immer korrekt aktiviert werden kann. Dies deckt sich auch mit unserer Erfahrung im Bezug auf N26 und Karten der Deutschen Bank. Während Nutzer vergebens auf den Aktivierungscode warten, funktionieren auf der anderen Seite weitere Features nicht.

Von   Uhr

Aktivierung per SMS nicht möglich?

Apple Pay lässt sich bei den verschiedenen Anbietern auf unterschiedliche Arten aktivieren. Doch scheinbar funktionieren diese nicht gleichermaßen zuverlässig. Wer etwa bei der Aktivierung einer Kreditkarte der Deutschen Bank den Bestätigungscode per SMS zugesandt haben möchte, könnte vergebens warten. Dies könnte laut der Deutschen Bank an einer fehlerhaft im System gespeicherten Mobilfunknummer liegen, wodurch der Code nicht zugestellt werden kann. In diesem Fall muss die Nummer manuell über das Online-Portal aktualisiert werden. Alternativ kann die Aktivierung aber auch über die Deutsche Bank Mobile App erfolgen. 

Mehrere Probleme bei N26

Sollten Sie hingegen Ihre Kreditkarte der N26 per App aktivieren wollen, kommt es hier ebenfalls zu Problemen. In einigen Fällen werden Sie nicht korrekt weitergeleitet, sodass eine Aktivierung auf diese Art derzeit unmöglich wird. Sollten Sie betroffen sein, dann sollten Sie beispielsweise die Aktivierung per SMS nutzen. 

Daneben gibt es ein weiteres Problem. Eigentlich sollte N26 Apple Pay vollumfänglich mit der MasterCard und der Maestro-Karte unterstützen. Letzte kann allerdings aktuell nicht hinzufügt und aktiviert werden. Der Hintergrund ist unklar, aber der Fehler dürfte in Kürze behoben sein, sodass Sie die N26-Maestro-Karte in Ihre Wallet-App auf dem iPhone, iPad, Mac und der Apple Watch einpflegen können.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Probleme bei der Aktivierung von Apple Pay bei N26 & Deutsche Bank" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Keine Probleme bei Comdirect

Comdirect problemlos kann ich bestätigen. Hab schon mit dem iPhone bezahlt. Alles prima

Kann ich nicht bestätigen. N26 hat wie erwartet funktioniert.

N26 funktioniert tadellos bei mir.

Bei N26 funktioniert es bei mir zuerst nicht die Karte über die App zu bestätigen. Nach dem löschen der Karte und hinzufügen über die N26 App direkt funktionierte es.

Hi Jens, geht bei Dir auch die Maestro Karte?
Die Mastercard kann ich problemlos hinzufügen, die Maestro jedoch nicht.
Leider nehmen manche Läden die Kreditkarte nicht und nur Giro- oder Maestrokarte.
Liebe Grüße, Christian

Hallo, habe das gleiche Problem. Hast du eine Lösung gefunden?

Überprüfung der VISA bei comdirect klappt bei mir nur per Anruf bei der Hotline. Die Option zur Überprüfung mittels des eingerichteten SMS-Info-Dienstes wird gar nicht angezeigt. Die Hotline konnte die VISA dann für das iPhone aktivieren. Jetzt bei der Einrichtung auf der Apple Watch wieder das gleiche Problem - erneuter Anruf bei der Hotline erforderlich. Beim iPad dann vermutlich abermals...

Das Löschen der Mobilfunknummer im SMS-Info-Dienst von comdirect und anschließende Neueinrichtung haben das Problem gelöst - Die Option der Überprüfung via SMS wird jetzt bei der Einrichtung von Apple Pay angezeigt!

Kann ich bei mir so bestätigen, N26, über die App geht nicht, also SMS verwendet und funktionierte tadellos. Maestro ebenfalls nicht.

Habe es gerade eben bei der Deutschen Bank ausprobiert, war mit der App in 2 Minuten problemlos gemacht.

Ging bei mir leider gar nicht. Wallet will dann auf die Mobile App zugreifen, ok, dann landet man dort im Apple Pay-Menü, dann ist Ende. Ich hab keine Möglichkeit eine virtuelle Kreditkarte zu beantragen. Da sieht der Dialog auch etwas anders aus als auf der DeuBa-Website angekündigt, dort könnte man theoretisch die Karte "beantragen". Evtl. liegt es daran, dass die Partner-Kreditkarte des gemeinschaftlich geführten Girokontos leider auf eine andere Kunden/Konto-Nr. läuft. Warum auch immer.

... und, was ich vergessen habe, die Filiale war rein überhaupt keine Hilfe. :-(

Die virtuelle Kreditkarte nicht bei Gemeinschaftskonten beantragt werden. Das Problem hab ich auch. In der DB Mobile App ist weder meine Mastercard noch die Visa meiner Frau zu finden, nur ein Button zum Vereinbaren eines Termins. Die Zusendung eines Bestätigungscodes per SMS geht auch nicht, obwohl die Handynummer korrekt ist (auch auf Nachfrage bei der Hotline bestätigt) - es kommt einfach keine SMS. Und die Telefonnummer der telefonischen Bestätigung tutet nur - ist also auch keine Holfe. Somit hilft wahrscheinlich nur warten...

In den FAQs der DeuBa steht ganz trocken unter der Überschrift "Kann ich Apple Pay für ein Gemeinschaftskonto aktivieren?" lediglich der Hinweis: "Sofern eine Mastercard (Debit- oder Kreditkarte) für das Gemeinschaftskonto existiert, kann diese zu Apple Pay hinzugefügt werden. Es ist nicht möglich, eine virtuelle Karte für ein Gemeinschaftskonto zu beantragen." Die Filiale sagte mir - zu meinem Erstaunen - dass unsere Gemeinschaftskreditkarte auf eine separate Kundennummer laufen würde! Ist ne andere Kontonummer. Die Hotline meinte dazu, ja, es müsse eine auf den jeweiligen Nutzer (individuell, glaube ich) ausgestellte Kreditkarte sein. Das hört sich so an, als ob man dafür eine neue Karte beantragen müsse. Käse.

Ich habe genau das selbe Problem, nach Informationen am Bankschalter ist Apple Pay erst ab 18 verfügbar deswegen kann ich und wahrscheinlich du auch Apple Pay nicht aktivieren. Ich könnte heulen

Habe die Deutsche Bank Card Plus Privat. Aber seit der Aktivierung von Apple Pat syetht jetzt oben im Wallet BUSINESS.???

Gerade bei N26 aktiviert. Keine Probleme.

AMEX hat ohne Probleme funktioniert, inkl. Bezahlung.
Deutsche Bank Aktivierung funktioniert NICHT, obwohl ich die Deutsche Bank App nutze. Aktivierung müsste über die DB App möglich sein, geht aber nicht!

woher kommt die Information, dass die fehlende Unterstützung für maestro bei n26 ein Fehler ist und in kürze funktionieren soll?

Deutsche Bank - Maestro Card

Bei mir steht kann bis zu zwei Tage zur aktivierung dauern.

Jetzt lese dass es bei anderen die Deutsche Bank haben schon geklappt hat.
Ist bei mir ein Fehler oder normal?

Liebe Grüße
Melissa

Mit der Maestro Card? Nicht Mastercard? Maestro ist ja die normale Girokarte. Die wird bei mir überhaupt nicht akzeptiert als Basis für Apple Pay. Die Mobile App der DeuBa sagt: "Dann brauchen Sie nur noch eine MasterCard Debit-/Kreditkarte ... und Sie können sofort loslegen." Mumpitz in meinem Fall. Also Maestro Card, die scheint nicht vorgesehen zu sein.

LÄUUUFFFT :D

Bis 31. Januar 2019 aktivieren und einen 10 EUR App Store- und iTunes-Gutschein erhalten

Die ersten Deutsche Bank Kunden, die Apple Pay aktivieren und erstmalig nutzen, erhalten einen 10€ App Store und iTunes-Gutschein – ganz automatisch per E-Mail oder Brief, solange der Vorrat reicht.*
Einlösbar für Apps, Spiele, Musik, Filme und iCloud.

*Wenn eine Werbesperre besteht, können wir Ihnen den Gutschein nur zusenden, wenn Sie uns bitte hierzu kontaktieren. Rufen Sie uns an unter (069) 910-10016.

sowohl die n26 als auch db karte auf dem iphone und der watch in die wallet eingefügt.
nur lässt sich die db virtual card nicht auf meinem macbook einfügen.
lästiger fehler!

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.