Selbst reparieren

Preiswert: iFixit mit Ersatzakkus für MacBook Pro mit Retina Display

Apple verlangt recht viel für einen Akkuaustausch des MacBook Pro mit Retina Display, doch warum wechselt man den Stromspeicher nicht selbst? iFixit bringt ein Reparaturset mit Ersatzakku, das aber superkniffelig ist. Sogar ein Lösungmittel zum Entfernen des Klebers ist erforderlich. 

Von   Uhr

Wer früher beim MacBook den Akku wechseln musste, entriegelte ihn und setzte einfach ein neues Exemplar ein. Diese Zeiten sind lange vorbei. Heute ist der Akku im Gehäuse verklebt. Entsprechend schwer ist sein Wechsel. Die Profibastler von iFixit haben nun eine Lösung für das MacBook Pro mit Retina Display vorgestellt, die Selbermacher anspricht.

iFixit mag die Herausforderung, weshalb ein Akku-Kit entstanden ist, das trotz der Schwierigkeiten beim Auseinander- und Zusammenbauen der Notebooks einen Wechsel erlauben soll.

iFixit hat eine Reparatur-Lösung für Leute gearbeitet, die den Akku in ihrem MacBook Pro Retina ersetzen möchten. Im Paket ist nicht nur die Anleitung, der Akku und etwas Werkzeug sondern auch eine Flüssigkeit, die mit einer Spritze auf den Kleber aufgetragen werden muss, um ihn zu lösen. Das ist nichts für vorsichtige Naturen. Der Kleber soll angeblich auch zum Ankleben von Fassadenteilen an Hochhäuser verwendet werden.

iFixit bietet sechs verschiedene Kits für diverse MacBook Pro verschiedener Modelljahrgänge an. Der Anbieter hält Akkus für Modelle mit 13- als auch mit 15 Zoll großer Bildschirmdiagonale bereit. Die Preise reichen von 90 US-Dollar bis 120 US-Dollar. Wer noch Garantie auf sein Notebook hat, sollte von den Kits natürlich die Finger lassen - die Gewährleistung von Apple ist bei Selbstreparaturen perdu.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Preiswert: iFixit mit Ersatzakkus für MacBook Pro mit Retina Display" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Jetzt doch auf einmal haben wohl mitbekommen das man Kohle damit machen kann.Spätzünder hab meinen schon längst selber gewechselt ohne den Quatsch mit dem reinen Alkohol und die Quatsch von Kleber! Akku direkt in China gekauft Original von Apple sogar mit neuen Zellen.Macht etwas Arbeit das stimmt aber meine Methode geht viel schneller und Effektiver ach und Günstiger natürlich ! ;)

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.