88°

Ohne Tasten und Anschlüsse: Xiaomi stellt iPhone-Killer vor

Der chinesische Hersteller Xiaomi hat ein Smartphone vorgestellt, dessen Display an alle Gehäuseränder reicht und das ohne Anschlüsse auskommt.

Von   Uhr

Über das iPhone gibt es seit Jahren Gerüchte: Apple werde einmal ein Gerät ohne physische Anschlüsse anbieten. Es soll rundum versiegelt sein. Xiaomi hat nun so ein Gerät präsentiert, das sogar einen Bildschirm hat, der rund ums Gehäuse verläuft: Das Display ist nicht nur an der linken und rechten, sondern auch an der oberen und unteren Seite gekrümmt.

Xiaomi schreibt: „Das 88°-Hyper-Quad-Curved-Screen-Design lässt visuelle Schnittstellen wie Wasser über die Oberfläche des Telefons fließen. Fast der gesamte Rahmen des Smartphones wird vom Bildschirm bedeckt, während das Gehäuse keine Anschlüsse oder Tasten besitzt.“

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Uns ist das ehrlich gesagt zuviel Marketing-Geschwätz. Fakt ist: Das Gerät gibt es noch nicht im Handel. Es ist ein Konzeptdesign. Xiaomi behauptet, dass das Smartphone wirklich existiert, was wir auch gerne glauben, doch ob es jemals auf den Markt kommt, beweist ein Video nicht.

Xiaomi will mit dem Konzept zeigen, wie neue Eingabemöglichkeiten aussehen könnten. Die Elemente fließen förmlich über die Ränder des Displays, weshalb die Bezeichnung Wasserfall als Beschreibung gut gewählt ist.

Anzeige

Die Kameras sind unter dem Glas untergebracht, was auch für die Lautsprecher gelten soll. Dazu kommt natürlich eine eSim, weil es keinen SIM-Schacht gibt und eine Möglichkeit zum kabellosen Aufladen.

Vor Kurzem hatte Xiaomi seine Mi Air Charge Ladetechnik vorgestellt. Damit können kleine Geräte vollkommen ohne Kontakt zum Ladegerät mit etwa 5 Watt aufgeladen werden – selbst wenn sie einige Meter entfernt sind.

Ob Apple nun versucht nachzuziehen und sein iPhone ohne Ports anbietet? Würdest du so ein iPhone gerne haben?

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Ohne Tasten und Anschlüsse: Xiaomi stellt iPhone-Killer vor" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Liebe Mitglieder der Redaktion,
wann gelingt es Ihnen endlich wieder, gehaltvolle Artikel in richtigem Deutsch zu schreiben? Ich kaufe seit Jahren keine MacLife mehr, weil mich Ihre Sprache und Ihr Umgang mit der Sprache gruselt: "Und ist das ehrlich gesagt zuviel Marketing-Geschwätz. Fakt ist: Das Gerät gibt es noch nicht. Es handelt sich um ein Konzeptdesign. Xiaomi behaupte, dass das Smartphone wirklich existiert, was wir auch gerne glauben. Allein: Es ist nicht sicher, ob es jemals auf den Markt kommen wird." Vor einiger Zeit hat mir Ihr Chefredakteur in einer Mail mitgeteilt, man stelle gerade einen neuen Mitarbeiter für die Schlussredaktion ein. Dann würde es wieder besser. Mein Rat aus heutiger Sicht: Versuchen Sie es noch einmal.
Mit besten Grüßen
Matthäus Friederich

Sorry, da ist leider durch einen Fehler die unkorrigierte Version erschienen.

Wow, Ihr Leben muss wirklich sehr eintönig und einsam sein, wenn ich so lese was Sie tangiert.

Mein Rat an Sie aus heutiger Sicht: „get a life“

Wasserfall-Display bietet Huawei schon lange an. Dann gab es Sanktionen. Xiaomi steht ebenfalls inzwischen auf einer schwarzen Liste, weil es angeblich dem Chinesischen Militär gehört. Ganz China ist suspekt. Also braucht Apple da gar nicht nachziehen. Bevor Xiaomi zur echten Konkurrenz werden kann, wird es sicher rechtzeitig boykottiert. Bravo Apple. Apple is the Best.

Innovationen kommen immer mehr aus China. Ob Apple da noch konkurrenzfähig sein kann, bleibt abzuwarten. Vor allem dieses Xiaomi scheint ein sehr krasser Konkurrent zu sein. Bin sehr beeindruckt was da passiert.

Apple iFone ist schlechte und doofes Handy. Keine Kluge Mensch kaufen so schlechtes Handy, das gleich kaputt geht. Ich haben Android Handy und bin damit gut zufrieden.

Was sollte es werden?
willst Du Dich auf diese Weise über die Rechtschreibfehler des Autors lustig machen?
Warum stänkerst Du hier rum? Ich würde nie auf die Idee kommen mich in einem Android Forum über die Qualität Eure Geräte auszukotzen. Du bist bestraft genug das Teil täglich nutzen zu müssen.

Junge... lern deutsch... Jedem das seine. Du findest iPhone doof. Schön. Keinen hier interessiert deine Meinung.

"Wo gelernen Deutsches?" Kluge Menschen können Ihre Sprache richtig schreiben.

Der Typ ist sowas von offensichtlich ein Troll. Gebt ihm doch nicht noch das, was er sich von diesem Gesabbel erhofft. Ist wahrscheinlich irgendein armes Würstchen was hofft, dass die Leute nun den bösen ungebildeteten Ausländer anfeinden, der in schlechtem Deutsch Apple angreift.

Jussuf ist ganz schlechte und doofe Mensch. Kein kluge iPhone will zu Jussuf, weil bei Jussuf gehen iPhone ganz schnell kaputt! ;-)

Dann solltest du Mal das Wörterbuch auf deinem Android ausprobieren!

Aber das hat er doch!
Und das ist dabei rausgekommen :)

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.