Jetzt lesen – auch als PDF-Download

Die neue Mac Life 07/2020 ist da: MacBook Air und MacBook Pro im Test

In der neuen Ausgabe der Mac Life testen wir das neue MacBook Air und MacBook Pro, sowie das neue iPhone SE. Außerdem geben wir 10 praktische Tipps für Videokonferenzen.

Von   Uhr

Die wichtigsten Themen

  • Apple verpasst dem MacBook Air und MacBook Pro neue Tastaturen und Prozessoren. Wir haben die beiden 13-Zöller auf Herz und Nieren getestet und erklären, warum eine Kaufentscheidung gar nicht so leicht ist.
  • Äußerlich kaum vom iPhone 8 zu unterscheiden, steckt doch einiges an aktueller Technik im Nachfolger des beliebten iPhone SE. Unser Test zeigt: Das Modell hat das Zeug zum Kassenschlager.
  • Wohl kaum einer kommt aktuell um Videokonferenzen herum. Doch wie verhält man sich dabei richtig? Wie sorgt man für perfektes Licht? Mit unseren Tipps vermeidet man die häufigsten Fehler.

Zum Shop: Jetzt kaufen

Der Blick ins Heft

 

Chefredakteur Sebastian Schack

(Bild: Mac Life)
Apples Entwicklerkonferenz, die WWDC, findet in diesem Jahr später, nämlich Ende Juni, statt. Kann Apple die Zeit sinnvoll nutzen.

Kaum jemand von uns ist davon nicht in irgendeiner Form betroffen – die einen regelmäßig, die anderen seltener. Die Rede ist natürlich von Videokonferenzen. Und ja, „betroffen“ ist tatsächlich das richtige Wort, denn oft genug sind sie eine Qual. Schlechte Bild- und/oder Tonqualität, abbrechende Verbindungen sowie Kollegen, die beim Toilettengang vergessen, das AirPods-Mikrofon stumm zu schalten.

In einigen Details einfacher, in der Organisation deutlicher schwieriger als kleine Runden im Team, ist es, gleich eine weltweite Konferenz im virtuellen Raum auf die Beine zu stellen. Apple hat genau diese Aufgabe vor der Brust. Schon recht früh im Zuge der Corona-Pandemie hat man die WWDC als Präsenzveranstaltung abgesagt. Inzwischen steht fest, dass sie ab dem 22. Juni online stattfinden wird.

Mit Livestreams der Keynote und Sessions hat Apple bereits eine jahrelange Erfahrung. Was es bislang noch nicht gab, sind interaktive Elemente, wie etwa Nachfragen in den Workshops. Wir sind gespannt, wie Apple die Herausforderung lösen wird – und ob man uns allen vielleicht sogar vormacht, wie man’s richtig angeht.

Herzlichst, dein Sebastian Schack

Zum Shop: Jetzt kaufen

Die Mac Life: Digital, analog und im Abo

Bei uns haben Sie die Wahl. Die Mac Life bieten wir ganz klassisch als gedruckte Einzelausgabe in unserem falkemedia-Shop an. Wollen Sie nicht auf die Post warten, dann können Sie auch zu unserer digitalen PDF-Ausgabe greifen – diese finden Sie direkt auf maclife.de. 

Und natürlich bieten wir unser Magazin auch im Abo an, dabei sparen Sie bares Geld. Und tolle Wunschprämien gibt es für Neukunden noch oben drauf.