Neuer Mobilfunktarif

Fraenk: Ist das fair? 4 GByte Datenvolumen im Telekom-Netz für 10 Euro ohne Drosselung

Die Deutsche Telekom hat mit Fraenk einen Telefon- und Datentarif mit 4 GByte vorgestellt, der fürs Telekom-Netz gedacht ist. Es gibt eine sehr interessante Einschränkung dabei.

Von   Uhr

Congstar - die Tochter der Deutschen Telekom - hat einen neuen Smartphone-Mobilfunktarif ausgeheckt, der auch gut für Tablets geeignet ist. Fraenk heißt der Tarif, der ein fixes Datenvolumen beinhaltet. Es sind 4 GByte und damit ist dann auch Schluss. Es gibt keine Drosselung nach Verbrauch des Datenvolumens. Wenn die 4 GByte ausgelaufen sind, dann lässt sich keine Verbindung mehr herstellen - außer zum Nachbuchen eines weiteren Datenpakets auf Seiten des Anbieters.

Das Angebot für 10 Euro dürfte gerade für Gelegenheitsnutzer oder solche, die mit dem Tablet unterwegs online gehen wollen, sehr interessant sein. Zum einen nutzt eine Drosselung meist überhaupt nichts, da sich mit den üblichen Geschwindigkeiten sowieso nicht mehr surfen lässt, zum anderen sind 4 GByte für 10 Euro auch ein recht interessanter Preis, zumal Congstar das Netz der Deutschen Telekom nutzt und dieses ist das am besten ausgebaute in Deutschland. 

Fraenk beinhalte nicht nur ein monatliches Datenkontingent von 4 GByte sondern auch noch eine SMS-Flatrate in alle deutschen Netze und eine Allnet Telefonie.

Was ist der Nachteil an Fraenk?

Mit dem Congstar-Tarif Fraenk kann ins Ausland nicht telefoniert und keine SMS verschickt werden. Das mag den einen oder anderen stören. Eine eSIM gibt es auch nicht.

Wie schnell ist Congstar Fraenk?

Die LTE-Datentarif erreicht beim Empfang 25 MBit/s und im Senden 5 MBit/s. Das ist nicht schlecht, obwohl es noch viel schneller gehen könnte. Wer will, kann den Tarif auch für mobile Hotspots einsetzen und außerdem werden Wi-Fi-Calls unterstützt.

Wie lang ist die Kündigungsfrist bei Congstar Fraenk?

Die Kündigungsfrist liegt bei einem Monat. Bezahlt wird ausschließlich per Paypal.

Was kostet ein zusätzliches Datenpaket?

Wer die 4 GByte im Monat verbraucht hat, kann bis zu 10 Mal im Monat 2 GByte hinzugucken. Das kostet jeweils 5 Euro.

Wie kann ich Fraenk buchen?

Der Tarif Fraenk wird online gebucht. Die SIM gibt es nach einigen Tagen per Post.

Deine Meinung ist gefragt

Was hältst du von dem Angebot? Ist es fair? 

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Fraenk: Ist das fair? 4 GByte Datenvolumen im Telekom-Netz für 10 Euro ohne Drosselung" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

In dem Tarif ist doch eine Telefonflat in Deutschland und EU Enthalten. Warum sprecht ihr von einem reinem Datentarif ohne Telefonie?

Passt?

Tarif nur online, aber im Gegenzug keine eSim - sowas kann nur die Telekom fabrizieren, Glückwunsch !
und fehlende Portierung, Drosselung, usw. sind dann wohl so Spielchen, um sich klar von ihren "PremiumTarifen" abzusetzen ... ^^

Aber die fehlende Portierung wird nachgereicht. Das kann ich abwarten

Genial!
Ich kann telefonieren, SMS und Daten für WhatsApp und fürs Navi... was will ich noch mehr?
Ich muss in keinem Shop anstehen.... perfekt.
Und das ganze für einen schmalen Taler....
Wer willig ist bei den Mobilfunkbetreibern Premium zu bezahlen, der soll auch seine Premium Dienste bekommen...
Meine Kommunikations-Wünsche werden hier erfüllt.

Ich finde den Tarif richtig gut. Einfach und günstig im D-Netz.
Für meine Kinder ist das ideal.

Der Tarif auf den ich gewartet habe. Perfekt. Mehr brauche ich nicht!!!!

Der Tarif ist zu teuer. Für 5 bi 7 Euro hätte ich echt überlegt. Aber doch nicht so! Außerdem solltet ihr echt eine Drosselung drin lassen, damit man nach Verbrauch der Daten wenigstens noch whatsappen kann im Notfall.

Keine Daten nach Verbrauch ist echt ein No-Go!

Ihr solltet es sogar wie o2 halten und nur auf 1mbit drosseln. Das würde euch extrem interessant machen! Aber so, nein danke!

Finde ich sehr gut werde sie nach Ablauf meines Vertrages im Juli buchen. Für mich als Gelegenheitssurfer und meistens im WLAN zu Haus ist das ideal und ausreichend

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.