Überraschende Preisanpassung

Mehrwertsteuersenkung: Apple macht Hardware günstiger und Software teurer

Vom 1. Juli bis zum 31. Dezember wird in Deutschland die Mehrwertsteuer von 19 Prozent auf 16 Prozent gesenkt. Überraschend passte auch Apple die Preise an.

Von   Uhr

In der Werbung hört man von Baumärkten, Discountern und anderen Einzelhändlern seit Wochen, dass die Mehrwertsteuer ab 1. Juli sinkt. Während andere große Versprechungen machen, hat Apple still und heimlich die Preis im Apple Store angepasst und überrascht mit neuen Preisen, die gar nicht nach Apple aussehen. 

iPhone SE günstiger den je

Mit dem iPhone SE (2. Gen) bietet Apple seit Frühjahr 2020 einen günstigen Einstieg in die Welt der iPhones. Mit der gesenkten Mehrwertsteuer wird das Basismodell nochmals 12 Euro günstiger. Spürbarer wird die Anpassung allerdings erst bei den Pro-Modellen. Je nach Ausführung kannst du zwischen 30 Euro und 40 Euro sparen. Bessere Schnäppchen machst du nur bei anderen Shops, die teils schon zuvor ähnliche oder gar bessere Preise anboten.

So viel kosten die iPhones im Apple Store

  • iPhone SE 64 GB: 466,90 Euro
  • iPhone SE 128 GB: 515,65 Euro
  • iPhone SE 256 GB: 632,60 Euro
  • iPhone XR 64 GB: 681,35 Euro
  • iPhone XR 128 GB: 730,10 Euro
  • iPhone 11 64 GB: 778,85 Euro
  • iPhone 11 128 GB: 827,55 Euro
  • iPhone 11 256 GB: 944,55 Euro
  • iPhone 11 Pro 64 GB: 1.120,00 Euro
  • iPhone 11 Pro 256 GB: 1.285,70 Euro
  • iPhone 11 Pro 512 GB: 1.509,90 Euro
  • iPhone 11 Pro Max 64 GB:1.217,50 Euro
  • iPhone 11 Pro Max 256 GB:1.383,20 Euro
  • iPhone 11 Pro Max 512 GB:1.607,40 Euro

iPad: Große Ersparnisse bei Spitzenmodellen

Von außen betrachtet, könnte man das iPad mini (5. Gen) als Einsteigergerät ansehen. Allerdings ist das normale iPad mit dem 10,2-Zoll-Display günstiger. Bei Apple kannst du durch die Senkung der Mehrwertsteuer nun weitere 10 Euro beim 32-GB-Basismodell mit Wi-Fi. Entscheidest du dich hingegen für das 12,9" iPad Pro in der Spitzenausführung lassen sich noch bis zum Jahresende fast 50 Euro sparen. 

So viel kosten iPads im Apple Store

  • 12,9" iPad Pro 128 GB Wi-Fi: 1.071,25 Euro
  • 12,9" iPad Pro 128 GB Wi-Fi + Cellular: 1.237,00 Euro
  • 12,9" iPad Pro 1 TB Wi-Fi: 1.607,40Euro
  • 12,9" iPad Pro 1 TB Wi-Fi + Cellular: 1.773,10 Euro
  • 11" iPad Pro 128 GB Wi-Fi: 856,80 Euro
  • 11" iPad Pro 128 GB Wi-Fi + Cellular: 1.022,55 Euro
  • 11" iPad Pro 1 TB Wi-Fi: 1.392,95 Euro
  • 11" iPad Pro 1 TB Wi-Fi + Cellular: 1.558,65 Euro
  • iPad Air (3. Gen) 64 GB Wi-Fi: 535,15 Euro
  • iPad Air (3. Gen) 64 GB Wi-Fi + Cellular: 671,60 Euro
  • iPad Air (3. Gen) 256 GB Wi-Fi: 700,85 Euro
  • iPad Air (3. Gen) 256 GB Wi-Fi + Cellular: 837,30 Euro
  • iPad mini (5. Gen) 64 GB Wi-Fi:  437,65 Euro
  • iPad mini (5. Gen) 64 GB Wi-Fi + Cellular:  574,15 Euro
  • iPad mini (5. Gen) 256 GB Wi-Fi:  603,35 Euro
  • iPad mini (5. Gen) 256 GB Wi-Fi + Cellular:  739,85 Euro
  • iPad (5. Gen) 32 GB Wi-Fi: 369,40 Euro
  • iPad (5. Gen) 32 GB Wi-Fi + Cellular: 505,90 Euro
  • iPad (5. Gen) 128 GB Wi-Fi: 466,90 Euro
  • iPad (5. Gen) 128 GB Wi-Fi + Cellular: 603,35 Euro
  • Apple Pencil (2. Gen): 131,55 Euro
  • Apple Pencil (1. Gen): 96,50 Euro

Apple Watch: Es lassen sich wenige Euro sparen

Ähnlich wie beim iPhone SE (2. Gen) oder dem iPad (5. Gen) fällt die Mehrwertsteuersenkung bei der Apple Watch Series 3 mit rund 6 Euro Ersparnis nur wenig ins Gewicht. Deutlicher wird sie erst, wenn man sich für ein Series-5-Modell entscheidet. Dort kannst du bereits bei den Basismodellen etwa 12 Euro sparen, während bei den teureren Ausführungen bis zu 30 Euro möglich sind.

So viel kosten die Apple-Watch-Modelle im Apple Store

  • Apple Watch Series 3 38 mm GPS: ab 223,20 Euro
  • Apple Watch Series 3 42 mm GPS: ab 252,45 Euro
  • Apple Watch Series 3 38 mm GPS + Cellular: ab 320,70 Euro
  • Apple Watch Series 3 42 mm GPS + Cellular: ab 349,90 Euro
  • Apple Watch Series 5 40 mm Aluminium GPS: ab 437,65 Euro
  • Apple Watch Series 5 40 mm Aluminium GPS + Cellular: ab 535,15 Euro
  • Apple Watch Series 5 44 mm Aluminium GPS: ab 466,90 Euro
  • Apple Watch Series 5 44 mm Aluminium GPS + Cellular: ab 564,40 Euro
  • Apple Watch Series 5 40 mm Edelstahl: ab 730,15 Euro
  • Apple Watch Series 5 44 mm Edelstahl: ab 778,85 Euro
  • Apple Watch Series 5 40 mm Titan: ab 827,55 Euro
  • Apple Watch Series 5 44 mm Titan: ab 876,30 Euro
  • Apple Watch Series 5 40 mm Keramik: ab 1.363,70 Euro
  • Apple Watch Series 5 44 mm Keramik: ab 1.412,45 Euro

Mac: Je nach Modell große Ersparnis möglich

Beim Mac fällt die Senkung natürlich besonders auf, da die Geräte einen höheren Basispreis besitzen und so die rund 2,5 prozentige Senkung in der Gesamtsumme auffällt. Oft lassen sich direkt mehr als 60 Euro sparen. Beim MacBook Air oder dem kleinsten 13" MacBook Pro werden derzeit 30 Euro bis 40 Euro weniger fällig. 

So viel kosten Macs im Apple Store (Basismodelle)

Hören und Sehen: AirPods, Apple TV und HomePod 

Wenig spürbar ist die Mehrwertsteuersenkung jedoch bei den AirPods, dem HomePod und den Apple TVs. Dort liegen die neuen Preise oftmals nur wenige Euro unter den bisherigen, sodass sich hier keine Schnäppchen machen lassen. Stattdessen sollte man sich bei anderen Anbietern umschauen, die schon vor der Senkung deutlich niedrigere Preise aufriefen,

So viel kostet Apples Musik- und TV-Zubehör

iCloud und Co.: Apples digitale Dienste werden sogar teurer

Während Apple sehr vorbildlich bei den Hardwarepreisen die Mehrwertsteuer auf den neuen Satz angepasst hat und dadurch die Preise für die Nutzer gefallen sind, sieht es bei den digitalen Serviceleistungen ganz anders aus. Dort tauschte Apple nur die Steuersätze aus und ließ die Endpreise unverändert. Dadurch sind Dienste wie iCloud, Apple Music oder Apple TV+ zwar insgesamt nicht teurer geworden, aber die Nettopreise haben sich erhöht. Dadurch ist beispielsweise Apples 200-GB-Speicherplan für iCloud für Unternehmer um 7 Cent gestiegen, während man als „normaler“ Nutzer weiterhin 2,99 Euro zahlt.

Anmerkung: Die Umstellung kommt vor allem Endkunden zugute, da die Nettopreise von den Anpassungen unberührt bleiben und die Senkung damit für Geschäftskunden weitestgehend uninteressant ist.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Mehrwertsteuersenkung: Apple macht Hardware günstiger und Software teurer" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.