Bastler baut eigenständigen Fingerabdrucksensor

Magic Button: Touch ID ohne Tastatur

Mit dem neuen MacBook Pro erreichte der Fingerabdrucksensor Touch ID 2016 auch den Mac, letztes Jahr folgte eine Tastatur mit Touch ID. Ein Bastler hat nun einen Sensor ohne Tastatur gebaut.

Von   Uhr

Apple hat sich bisher dagegen entschieden, diesen Fingerabdrucksensor als eigenes Gerät zu vermarkten. Wer also kein MacBook Pro verwendet, oder eine andere Tastatur als das Magic Keyboard bevorzugt, muss bisher ohne Apples Fingerabdrucksensor auskommen.

Aber eben dieser Touch-ID-Sensor im Magic Keyboard ist nicht so eng mit der Tastatur verbunden, wie gedacht. Die Tastatur besitzt keine eigene sogenannte Secure Enclave, sondern kommuniziert mit dem Mac. So konnte Twitter-Nutzer Khaos Tian die Komponenten von Touch ID einfach aus dem Magic Keyboard entfernen und ohne den Rest der Tastatur verwenden.

Diese Methode eignet sich nur für Mac-Besitzer, welche das Magic Keyboard ablehnen, aber kein Problem darin sehen, knapp 160 Euro für die Tastatur auszugeben, bloß um die kleine Platine mit dem Touch-ID-Sensor zu entnehmen. Die „Bastelei“ zeigt: Apple könnte jederzeit einen „Magic Button“ als Zubehör anbieten und müsste lediglich ein neues Gehäuse bauen.

Touch ID Aprilscherz

Kurioserweise kommt der Twitter-Post nur Tage nach einem Aprilscherz des Basic Apple Guy: Dieser hatte den Magic Button vorgestellt, einen externen Fingerabdrucksensor in verschiedenen Farben. Dabei hat er sich so dicht an Apples Design gehalten, dass es gar nicht so unwahrscheinlich wäre, dass ein realer „Magic Button“ ähnlich aussehen würde.

Ob Apple ein solches Produkt überhaupt auf der Agenda hat, ist ungewiss. Die Geheimhaltung bei Zubehör funktioniert bedeutend besser als bei den Macs und iPhones, über die oft schon Monate vorher Details bekannt werden. In jedem Fall würde Apple aber auch bei einem Magic Button auf eine großzügig dimensionierte Gewinnmarge achten, günstig würde ein solches Produkt also nicht werden.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Magic Button: Touch ID ohne Tastatur" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.