Sticky Werbung

CES 2016

Kanex stellt Zusatzakkus für Apple Watch, iPhone und MacBook vor

Bereits gestern stellten wir euch die kompakte Power Bank von Griffin für die Apple Watch vor. Heute folgt der Zubehörhersteller Kanex mit einem ähnlichen Konzept. Allerdings verfügt die Kanex Power Bank nicht nur über einen größeren Akku, sondern auch über einen zusätzliche Port, der den Anschluss eines iPhones erlaubt. Daneben stellte man noch einen starken, aber kompakten Akku für das neue MacBook vor.

Von   Uhr

Der Zubehörhersteller Kanex ist bekannt für Accessoires wie USB-C-Kabel, USB-Ladegeräte für das Auto, USB-Hubs und iPhone-Docks, stellt aber auch mobile Zusatzakkus für verschiedene Geräte her. Auf der CES in Las Vegas kündigte man nun einen starken Akku für das MacBook an und einen weiteren der sowohl das iPhone als auch eine Apple Watch unterwegs mit neuer Energie versorgen kann.

Kanex bringt mit seinem GoPower Battery Pack einen der ersten externen Akkus mit USB-C-Anschluss auf den Markt. Die Zusatzakku lädt das neue 12-Zoll-MacBook mit kräftigen 3 Ampere und besitzt eine Kapazität von 15.000 mAh. Damit lässt sich das MacBook etwas mehr als zweieinhalb Mal vollständig aufladen, denn dieses verfügt über lediglich 5.263 mAh. Das Design des GoPower Battery Pack wirkt schlicht, aber dennoch funktional und besitzt neben dem USB-C-Anschluss einen Standard-USB-A-Anschluss. An diesem lässt sich beispielsweise ein Lighting-Kabel anschließen, um etwa ein iPhone oder iPad aufzuladen. Damit es hier zu keinen Problemen kommt, liegen hier nur die üblichen 2,4 Ampere an. Ein Termin, sowie ein Preis stehen derzeit noch nicht fest.

Deutlich mehr Kapazität als die gestern vorgestellte Power Bank von Griffin für die Apple Watch hat Kanex neuer Zusatzakku. Mit 4.000 mAh Stunden lässt sich die Apple Watch über eine Woche aufladen ohne an eine Steckdose zu müssen. Auch ein Kabel wird für die Aufladung nicht benötigt, da man die induktive Lademulde direkt integriert hat. Dennoch verfügt die Power Bank über einen USB-Anschluss. Daran lässt sich beispielsweise ein iPhone per Lightning-Kabel anschließen und mit Strom versorgen. Leider handelt es sich bei dem gezeigten Akku noch um einen Prototypen, sodass weder ein Veröffentlichungstermin noch ein Preis bekanntgegeben wurden.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Kanex stellt Zusatzakkus für Apple Watch, iPhone und MacBook vor" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

schön wäre es, wenn die Powerbank auch einen USB Anschluss für das iPhone hätte..

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.